SS21-Universum fallenlassen : -50 % Rabatt, solange der Vorrat reicht!

0

Dein Korb ist leer

20 Animaux Symboliques du Japon
Januar 23, 2021

20 symbolische Tiere in Japan

8 Minuten lesen

Wenn du interessiert bist Japanische Kultur , Sie wissen, dass letztere voll ist von Tiere mythisch. Ob sie echt sind (wie Katzen) oder nicht (wie der berühmte japanische Drache), diese Tiere haben einen großen Platz in der japanischen Vorstellungskraft. Tatsächlich gehen die Japaner (und sogar die Nicht-Japaner!) so weit, sie an ihrer Kleidung zu tragen: Sehen Sie sich das lieber an schöner japanischer Pullover mit zwei Drachen bestickt .

Wenn Sie also daran interessiert sind, andere mythische japanische Tiere zu entdecken, tauchen Sie schnell in unseren Artikel ein: 20 symbolische Tiere in Japan .


1) Der Schmetterling - Choho

papillon japonais

das Japan nimmt den Schmetterling als "Seele der Lebenden und der Toten" wahr, da die Geister der Toten die Gestalt eines Schmetterlings auf ihrer Reise in die nächste Welt und das ewige Leben annehmen. das Schmetterling wird auch oft als Symbol für junge Mädchen verwendet, die ihre Flügel ausbreiten und Frauen werden, und gilt als Symbol für Freude und Langlebigkeit. Auch wenn ein Design zwei umeinander tanzende Schmetterlinge enthält, ist dies ein Symbol für eheliches Glück. Auch hier findet man den Schmetterling in einem sehr stilisierten Genre japanisches T-Shirt .


2) Koi-Karpfen

carpe koi japonaise

"Koi" bedeutet "Karpfen" in japanisch , und dieser Fisch ist ein Symbol für Ausdauer, da er dazu neigt, stromaufwärts zu schwimmen und der Strömung zu widerstehen. Die Koi symbolisiert auch Loyalität und Ehe in Japan. Ein Karpfen, der gegen die Stromschnellen schwimmt, symbolisiert die Feier des Kindertages am 5. Mai. Es geht darum, Kinder dazu zu bringen, hart zu arbeiten, um erfolgreich zu sein. Darüber hinaus ist es ein Symbol, das wir viel in der Mode finden, siehe zum Beispiel das Cardigan-Kimono im Streetwear-Stil .

Kimono Cardigan


3) Der Kran - Tsuru

vol de grues japonaises

Der Kran steht für Glück und Langlebigkeit. Als Tier von Japanische Folklore , die Symbolik dieser Tiere stammt aus der Folklore selbst, da man glaubte, dass der Kranich 1000 Jahre lebte. Der Kranich ist aufgrund der Monogamie der auch eng mit dem japanischen Neujahrsfest und den Hochzeitszeremonien verbunden Kräne . Aus diesem Grund wird das Bild des Kranichs manchmal in schöne Hochzeitskimonos eingewebt! Der Kranich wird oft in Origami und japanischer Kunst hergestellt, aber auch in Mode, wie man hier sehen kann Japanisches Sweatshirt . Große Girlanden aus bunten Kranichen sind auch außerhalb japanischer Tempel häufig zu sehen.


4) Der Frosch - Kaeru

grenouille japon

Beliebte japanische spirituelle Symbole sind die Frösche . Es gibt viele Arten von Fröschen in Japan nach der Bewässerung von Reisfeldern in der japanischen Landwirtschaft. Diese Kreaturen werden oft in Poesie und Kunst verwendet und manchmal von Reisenden getragen, um sicherzustellen, dass sie von ihrer Reise gesund und munter nach Hause zurückkehren. In japanisch , das Wort „Frosch“ bedeutet „Rückkehr“, weshalb der Frosch in Japan als Glückstier und Glücksobjekt gilt.


5) Die Schildkröte - Kame

Tortue japonaise

Das japanische Wort für Schildkröte ist kam , und die Japaner glauben, dass die Schildkröte ein Symbol für Weisheit, Glück, Schutz und Langlebigkeit ist; Langlebigkeit aufgrund ihrer langen Lebensdauer und langsamen Bewegungen. Die Schildkröte ist magisch und vereint Himmel und Erde, seine Schale repräsentiert den Himmel und seine quadratische Unterseite repräsentiert die Erde.


6) Der Drache - Tatsu

dragon japonais

Obwohl es sich um ein Fabelwesen handelt, ist der Drache ein wichtiger Bestandteil der japanischen Kultur. Es ist ein Symbol für große Macht, Weisheit und Erfolg und soll Kraft, Glück und Vermögen bringen. das japanischer Drache ist dem chinesischen Drachen ähnlich, aber seine Form ist eher schlangenförmig. Der chinesische Drache unterscheidet sich auch dadurch, dass er aufgrund der katastrophalen Dürren, die China erlebt, häufig mit Regen in Verbindung gebracht wird. Allerdings ist die Japan Da der japanische Drache weniger dürreempfindlich ist, wird er eher mit dem Meer in Verbindung gebracht und ist auf einer Vielzahl von Artikeln zu finden, wie in diesem japanischer Cardigan-Kimono zum Beispiel.


7) Der Löwe - Komainu

lion japonais komainu

das Löwe Symbolisiert traditionell Macht, Stärke und Schutz. Das Symbol japanisches Tier Löwe wird oft mit Kultstätten in Verbindung gebracht, wo wir oft ein Paar Löwenstatuen finden, die die Eingänge zu Schreinen oder Tempeln bewachen. Diese Statuen werden oft als "Löwenhunde" bezeichnet und sollen böse Geister abwehren. Wenn Sie diesen Schutz mitnehmen möchten, werfen Sie einen Blick auf unsere Japanisches T-Shirt verziert mit einem prächtigen Komainu .


8) Die Katze - Neko

maneki neko chat japonais

Dieses recht eigenständige und mysteriöse Tier wird in Japan regelrecht verehrt. Katzen in Japan einen wichtigen Platz einnehmen, wie man zum Beispiel bei der Maneki Neko sehen kann. Die Glückskatze wird regelmäßig in Talismane dargestellt und soll Glück, Glück, Reichtum und Wohlstand bringen. Jene Katzen sind an ihrer erhobenen rechten Pfote zu erkennen. Sie machen ein schönes Geschenk. So können Sie bei der Auswahl einer Glückskatze sicher sein, das richtige Geschenk zu wählen. Zögern Sie nicht, sich zu diesem Thema dafür zu entscheiden hübsche Anti-Pollution-Maske mit einem kleinen Katzengesicht.


9) Marderhund - Tanuki

tanuki chien raton laveur japonais

Einordnung unter die Arten von Caniden und als Tier der Japanische Folklore , dieses Tier hat seit der Antike Bedeutung. Der Marderhund ist dafür bekannt, schelmisch und jovial zu sein und ein Meister der Verkleidung mit Eigenschaften zu sein, von denen angenommen wird, dass sie Glück bringen. das Tanuki gilt auch als japanisches Kunsttier, das in vielen verschiedenen Formen moderner und traditioneller Kunst vorkommt. Es ist eigentlich ein wilder Hund, der in lebt Japan , und obwohl er verdächtig einem Waschbären ähnelt und manchmal als solcher beschrieben wird, ist er es nicht.

Cache Nez


10) der Fuchs

renard roux japonais

Kitsune ("Fuchs") ist in vielen vertreten Shinto-Schreine "Inari". Der bekannteste ist sicherlich der Fushimi Inari Schrein in Kyoto für seine Tausenden von Torii (rotes Eingangstor). Das Tier ist eine Gottheit, ein Götterbote, wird aber auch für den guten Reisanbau verehrt, denn der Fuchs jagt Ratten, um die Ernte zu erhalten. Er gilt auch als Gott des Geschäftserfolgs und als Berggottheit. Der Fuchs ist sehr verbreitet in Japan , ist es nicht verwunderlich, dass es einen solchen Platz im japanischen kollektiven Unbewussten einnimmt. Es wird auch auf der Kleidung angezeigt, wie hier Kimono-Cardigan .


11) der Phönix

phénix japonais

Diese mythologische Kreatur stammt ursprünglich aus China, wo sie als Wohltäter und als Symbol der Glückseligkeit für Weisheit, Wohlwollen, Treue, Rechtschaffenheit und Anstand gilt. das Phönix ist ein Mischtier mit dem Hals einer Schlange, der Büste einer Gans, dem Rücken einer Schildkröte und sein Körper ist mit Schuppen bedeckt. Bei Japan , ist er vielleicht eine der mächtigsten Gottheiten, ein Symbol für Unsterblichkeit und Langlebigkeit. Es scheint, dass es nur eine neue Ära ankündigt und das in Zeiten des Wohlstands und des Friedens. Sie ist vor allem im berühmten Byodoin-Tempel in der Präfektur vertreten Kyoto .


12) die weiße Schlange

serpent blanc japonais

Die weiße Schlange, ein Tier, das als einer der sieben Glücksgötter gilt, gilt als Bote der Göttin Benzaiten (der Göttin; wird jedoch eher mit der japanischer buddhismus und steht für Kunst, Musik und Beredsamkeit. Ihm ist der Bentendo-Tempel sowie ein Tempel auf der Insel Enoshima in der Präfektur Kanagawa gewidmet. Sie sind auf die Erde gesandte Boten, die oft mit in Verbindung gebracht werden Drachen . Die Straße einer Schlange zu überqueren ist glückverheißend für die Japan . Das Tier würde auch Reichtum liefern; und deshalb stecken einige Japaner schlangenbezogene Reize in ihre Brieftaschen.


13) der Tiger

tigre japonais

"Die Drachen bringen die Wolken", sagt ein altes chinesisches Sprichwort, während "die Tiger Ruf den Wind. "Da der Drache und der Tiger die elementaren Kräfte von Wind und Regen beherrschen, wurden sie als die Herrscher des Kosmos und der Natur verehrt. Ihre Verbindung japanisch symbolisch sollte die Vorteile von Regen und Frieden bringen. Der fliegende Drache und der umherstreifende Tiger repräsentierten auch den Himmel und die Erde. Die Zwei Kreaturen vermitteln das alte chinesische Konzept von Yin und Yang, nach dem alle Dinge - Mann und Frau, Ruhe und Bewegung, Schatten und Sonne, Mond und Sonne - definiert und durch ihre Gegensätze ergänzt werden.


14) der Affe

singe des neiges macaque japonais

Der Affe und insbesondere der japanischer Makaken , nimmt einen großen Platz in der Japanische Kultur . Wegen seiner Anwesenheit in kalten und verschneiten Gebieten wird er oft als „Schneeaffe“ bezeichnet. Dieses Tier wird seit Hunderten von Jahren in vielen Anwendungen und Legenden im Land der aufgehenden Sonne gefunden. Letztere koexistieren mit dem japanisch und nähern sich oft heißen Quellen. Es gibt auch Tierparks, die ihnen gewidmet sind. Sie verkörpern nicht überraschend Geschick und Intelligenz.


15) Die Spinne - Tsuchigumo

araignée japonaise

In alten japanischen Texten wurden Familien, die gegen den Kaiser rebellierten, abfällig als bezeichnet Spinnen Land (tsuchigumo auf Japanisch). In der populären Vorstellung wurde dieser Begriff wörtlich genommen, um ein terrestrisches Monster zu bezeichnen. So hat die Spinne nun ein Bild, das zugleich erschreckend, ekelhaft, aber auch manchmal mutig ist. Sie verkörpert harte Arbeit, ein Wert, der hoch geschätzt wird Japan . Um mehr zu erfahren, zögern Sie nicht zu lesen unser Artikel über Spinnen in Japan .

16) die Eule

chouette japonaise

Wenn Sie ein Symbol des Schutzes, aber auch des Glücks suchen, ist es in Richtung der japanische Eule dass du drehen musst. Letzteres ist auf einer großen Anzahl japanischer Glücksbringer vertreten und muss demjenigen, der ihn empfängt, Wohlwollen bringen. Aber Vorsicht, einige Eulenarten werden in der als bösartig angesehen Japan , also stellen Sie sicher, dass Sie sich mit den nettesten Menschen umgeben.

Veste Japonaise

17) das Kaninchen

lapin japonais

In der japanischen Mythologie taucht das Kaninchen sehr früh auf. Tatsächlich nimmt er an der Japanische Geschichte Jahrhundertelang so sehr, dass es heute in vielen japanischen Tempeln verehrt wird. Es verkörpert Heilung, aber auch die Liebe und Vereinigung eines Paares. das Hase kommt in großen Mengen im gesamten japanischen Archipel in freier Wildbahn vor. Es koexistiert perfekt mit den Bewohnern, die sich sehr darum kümmern. Wenn Sie Kaninchen mögen, können Sie die Insel Okunoshima besuchen, die voller Kaninchen ist, oder sich dafür entscheiden Mütze verziert mit einem stylischen Hasen .


18) Akita Inu

akita inu chien japonais

Der Akita ist eine große Hunderasse, die in den Bergregionen des Nordens heimisch ist Japan . Es gibt zwei verschiedene Akita-Sorten: eine japanische Sorte, die allgemein als bezeichnet wird Akita Inu (inu bedeutet auf Japanisch Hund) oder japanischer Akita und eine amerikanische Sorte, bekannt als Akita oder American Akita. DAS' Akita ist eine starke, unabhängige und dominante Rasse, die sich normalerweise von Fremden fernhält, aber liebevoll zu Familienmitgliedern ist. Als Rasse ist der Akita im Allgemeinen robust. Die Werte, die dieser Hund verkörpert, sind Mut und Loyalität.


19) Bär

ours noir à collier asiatique

Bei Japan (und in Asien allgemeiner) gibt es eine bestimmte Art von Schwarzbären. Letztere hat einen weißen Fleck um den Hals, wie ein Kragen. Im Norden Japans ging dieses Tier in die Geschichte ein und wird von den Ainu verehrt. Dieses Tier soll den Wald und im weiteren Sinne die Natur und das Tierreich schützen. DAS' Bär ist ein Symbol für Macht, verkörpert aber auch Verantwortungsbewusstsein, insbesondere auf Familienebene. Das ist sehr wichtig im Japanische Kultur , der sich sehr um seine Ältesten kümmert.


20) Der Rabe - Yatagarasu

vol de corbeaux Japon

das Yatagarasu ist ein mythologisches Tier aus Japan, eine dreibeinige Krähe. Jedes Bein hat eine Bedeutung: den Himmel, die Erde und die Menschen. Der Legende nach soll der Rabe dem ersten Kaiser von geholfen haben Japan , Kaiser Jinmu, um seinen Weg nach Kumano und dann nach Yamato zu finden, bevor er gegen einen lokalen Häuptling gewinnt. Jinmu wird von den gesehen Schintoismus als Nachkomme von Amaterasu, der großen Sonnengöttin. Die Krähe ist auch das Emblem der japanischen Fußballmannschaft, und im Yuzuruha-Tempel in Kobe, der dem göttlichen Raben gewidmet ist, zeigt die Statue einen Fußball mit diesem Symbol.




Sie werden verstehen, die japanisch legen großen Wert auf Tiere. Ob sie echt sind oder ob sie es sind mythische Wesen , diese verkörpern jeweils einen bestimmten Wert. Diese Werte liegen dem Land der aufgehenden Sonne am Herzen, das sie weiter verewigt. Und du, was ist dein japanisches Tier vorziehen ?



Vollständigen Artikel anzeigen

Top 20 des Choses a Faire Au Japon Pour Les Couples
Top 20 des choses à faire au Japon pour les couples

Dezember 05, 2021 9 Minuten lesen

Si vous désirez profiter de belles vacances en couple, le Japon est la destination idéale. Découvrez donc notre top des 20 meilleures choses à faire.
Top 10 Des Films Japonais Les Plus Etranges A Regarder
Top 10 des films japonais les plus étranges à regarder

November 24, 2021 9 Minuten lesen

Si vous aimez l'aspect parfois étrange de la culture nippone, alors vous allez adorer ces films. Découvrez notre top des films japonais les plus étranges.
Les Chats Dans L Art Japonais : Felins Peints Sculptes et Imprimes
Les chats dans l’art japonais : félins peints, sculptés et imprimés

November 21, 2021 9 Minuten lesen

L'art japonais est vaste, et surtout, il inclut de nombreux chats. Lisez vite notre article pour tout savoir sur les chats et félins dans l'art nippon.