SS21-Universum fallenlassen : -50 % Rabatt, solange der Vorrat reicht!

0

Dein Korb ist leer

Les Plus Beaux Jardins du Japon
Dezember 18, 2020

Die schönsten Gärten Japans

8 Minuten lesen

Die Japanische Gärten sind Orte der Besinnung, eine Flucht aus der Hektik des modernen Lebens. Aber für kurzfristige Japan-Besucher kann die Auswahl der zu besuchenden Gärten schwierig sein. Im schlimmsten Fall versuchst du, in ein paar Tagen so viel wie möglich zu sehen – was normalerweise dazu führt, dass alles in deinem Kopf zu einem Garten verschmilzt. Um dies zu vermeiden, sollten Sie Ihre Gardens mit Vorsicht. Verbringe viel Zeit damit, einige von ihnen ruhig zu beobachten und lasse dich von ihren Qualitäten durchdringen. Damit Sie wissen, wohin Sie gehen müssen, finden Sie hier eine kurze Liste hervorragender Gärten in Tokio, Kyoto und anderen Teilen der Welt. Japan .

Entdecken Sie ohne weitere Verzögerung die schönsten Gärten Japans .


Kyoto-Gärten

jardins japonais Kyoto

Um unseren Überblick über die schönsten zu beginnen Japanische Gärten , werfen wir einen Blick auf die, die Sie finden werden Kyoto und seine Umgebung.


Ginkaku-ji (Silberpavillon)

Ginkaku-ji , oder der Silberpavillon, wurde im 15. Jahrhundert als private Villa entworfen. Hier gibt es viel zu genießen: das Meer aus silbrigem Sand, so benannt nach seinem mondbeschienenen Aussehen, der Brunnen mit dem charmanten Namen Mondwaschbrunnen , die üppigen moosbedeckten Ausläufer und die Blumen und Bäume, die sich ständig mit den Jahreszeiten ändern. Sein Status als Weltkulturerbe hat Millionen von Besuchern angezogen, aber dieser Ort behält seinen Charme. Das Geheimnis ist, es zu besuchen, wenn es um 8.30 Uhr öffnet, bevor die Geschäfte japanisch Die umliegenden Leute beginnen nicht, ihre Waren zu verkaufen, und so kommt die Menge.


Katsura Rikyu (Kaiservilla von Katsura)

Wenn Sie nur einen "schwer zugänglichen" Garten in besuchen Kyoto , mach es mit dem Katsura Rikyu. Ursprünglich für die kaiserliche Familie erbaut, gilt es als eines der schönsten erhaltenen Beispiele für Gärten und Architekturkunst japanisch . Spiegelteiche, formvollendete Bäume und Büsche, verschlungene Pfade – auf diesem weitläufigen Anwesen gibt es auf Schritt und Tritt etwas zu überraschen und zu erfreuen. Besuchen Katsura rikyu , müssen Sie an einer kostenlosen Führung komplett auf Japanisch teilnehmen. Sie benötigen Ihren Reisepass, um eine vorherige Anfrage zu stellen; Die Plätze sind begrenzt und schnell ausgebucht. Audioguides sind ebenfalls erhältlich.

Cachez Nez


Saiho-ji (Kokedera, der Moostempel)

In den meisten westlichen Ländern ist Moos ein Element, das aus Gärten ausgerottet werden muss. Bei Japan , es wird angenommen und aktiv gepflegt. Es gibt keinen besseren Ort in Kyoto für Liebhaber von Pflanzenmoos als Saiho-ji . Stellen Sie sich üppige Samtmoosdecken in allen Grüntönen vor, die jeden Hügel und Felsen bedecken, den Sie sehen. Die Blätter rascheln mit dem Wind in den Zedern und Ahornen, die Sie umgeben, und die Luft ist frisch und belebend mit dem Hauch von Moos.

Außerdem sind diese Bäume sogar auf diesem zu finden Kimono-Cardigan . Um in diesen Garten zurückzukehren, bringen Sie, wenn Sie können, eine Lupe mit, um die Moose aus nächster Nähe zu beobachten. Saiho-ji ist ein schwer zugänglicher Tempel. Reservierungen müssen schriftlich erfolgen und können nur an Adressen in gesendet werden Japan . Aber je nachdem, wo Sie in Kyoto übernachten, können gute Hotels helfen. Saiho-ji ist wohl der meistbesuchte Garten im Juni und Juli, während der heißen und regnerischen Jahreszeit.


Tenryu-ji (Tempel des himmlischen Drachen)

Tenryu-ji begann seine Existenz als private Villa in der Heian-Ära und ist damit einer der ältesten Tempel in Kyoto . Besonders im Herbst wird er wegen des atemberaubenden Blicks auf den von Ahornbäumen umgebenen zentralen Teich geschätzt, und vor dem Teich stehen Stühle für einen Moment der sitzenden Besinnung.

Jardin Tenryu-ji Kyoto

Natürlich gibt es auf dem weitläufigen Gelände von noch andere Dinge zu entdecken und zu sehen Tenryu-ji , zum Beispiel der Lotusteich (wir finden hier auch die Lotusblume Japanisches T-Shirt ), die im Juli blüht. Das Shigetsu Restaurant, das ausgezeichnete vegetarische Zen-Buddhismus-Küche serviert, ist ein glücklicher Bonus an der Tempelanlage. Wenn Sie nur einen Shojin Ryori haben Kyoto , dies ist ein großartiger Ort, um es zu essen. Der Schlüssel zur Vermeidung der unvermeidlichen Menschenmassen in Arashiyama besteht darin, früh aufzubrechen, idealerweise bevor die Sightseeing-Busse in der Gegend zusammenlaufen. Versuchen Sie, Tenryu-ji um 8.30 Uhr zu besuchen, wenn es öffnet.


Daitoku-ji

Dieser Zen-Rinzai-Tempel befindet sich in der Nähe des charmanten Viertels Nishijin beginnt einen Zustrom von Besuchern zu erhalten, der die üblichen Gruppen von gekleideten Japanern im Ruhestand übersteigt traditionelle Kimonos , und das aus gutem Grund. Seine Geschichte ist faszinierend und seine vielen Untertempel, die erhabene Gärten unterschiedlicher Stilrichtungen beherbergen, sind ebenso faszinierend. Koto-in ist bei weitem der beliebteste Untertempel, besonders im Herbst, wegen seiner Ahornbäume, die den Eingang einrahmen.

Zu anderen Jahreszeiten ist es unglaublich friedlich - hier könnte man auf den Tatami-Matten fast einschlafen. Daisen-in , mit seinem sehr literarischen Karesansui (Steingarten), englischem Kommentar und charismatischem Priester, ist ein beliebter Untertempel bei Besuchern und auf jeden Fall einen Besuch wert. Mit insgesamt weniger Besuchern ist dies ein Ort japanisch erholsam für stille Besinnung.


Tokio Gärten

jardin japonais Tokyo

Jetzt können Sie sich auch für die Gärten von interessieren Tokio , die japanische Hauptstadt. Sie sind auch zahlreich und vielfältig.


Nezu Museumsgarten

Das Nezu Museum ist bekannt für seine japanische Architektur (ein erstaunliches Beispiel für Kengo Kumas Werk) und die Qualität seiner privaten Kunstsammlung. Weniger Leute besuchen es speziell wegen seines wunderschön angelegten Gartens, der sich in einem kleinen Tal befindet. Das ist für die meisten von uns in Ordnung, da dies eine relativ gemütliche Flucht vor dem urbanen Wahnsinn ist Tokio - besonders an Wochentagen! Dieser Garten ist im Mai am beliebtesten, wenn die Iris in voller Blüte steht. Ein Besuch lohnt sich jedoch zu jeder Jahreszeit.


Shinjuku Gyoen

Makoto Shinkai-Fans werden Shinjuku Gyoen als Kulisse für den Garten der Worte kennen, eine visuelle Hommage an den Regen in all seinen Formen. Er ist genau so schön, wie der Film vermuten lässt. Ein Besuch wäre schade Shinjuku Gyoen nur für die kirschblüten. Die Tour bietet Ihnen Zugang zu einer Vielzahl von Gärten auf einer großen Fläche. Zu Beginn gibt es einen geräumigen und wunderschön angelegten japanischen Garten, der von einem kleinen Fluss durchquert wird, einen englischen Landschaftsgarten, einen formalen französischen Garten voller Rosen und ein Gewächshaus voller erstaunlicher Farne und anderer subtropischer und tropischer Pflanzen. . All dies zu einem lächerlichen Preis, im Herzen von Shinjuku !


Kiyosumi Teien Gärten

Obwohl es etwas weiter östlich von Tokio als die anderen ist Kiyosumi Teien einer der beliebtesten Gärten in Tokio. Im Frühjahr macht es besonders viel Spaß, Vögel zu beobachten und Kaulquappen im Teichwasser winden zu sehen. Bringen Sie ein Picknick mit Kirschgarten - mit mehreren eigens dafür entworfenen Tischen - und anschließend mit einem Durchgang auf der Bank mit Blick auf den zentralen Teich, am besten mit einem guten Buch in der Hand.

Veste Japonaise

Dieser Blumenpark und der schöne Garten sind den Umweg wert, den Sie bewundern können botanische Betten , Wasserfälle, Buchsbaum, Beete, Pflanzenskulpturen und Stauden. Sie können auch Gräser, ein Gewässer, einen botanischen Garten ( Zen Garten ) zu den schönsten Gärten der Welt, aber auch a Bambushain .


Koishikawa Korakuen

Koishikawa Korakuen ist einer der ältesten Promenadengärten in Tokio . Es ist einer der traditionellsten französischen Gärten, die in der Stadt zu finden sind. Seine Visitenkarte? Die prächtigen Ahornbäume, die sich im Herbst im Teich spiegeln, die berühmten chinesischen Landschaften und japanisch im Miniaturformat, mit Felsen, um Berge darzustellen usw. In Bezug auf die Gestaltung und das Erlebnis des Gartens mag er etwas zu organisiert erscheinen: Sein Netz von Wanderwegen führt Sie zu einer Reihe vorgeschriebener Aussichtspunkte rund um die Garten . Diese Punkte sind jedoch großartig zu bewundern.


Hama Rikyu-Gärten

Mit einem großen Garten von japanischer Stil Umgeben von hoch aufragenden Wolkenkratzern bietet Ihnen ein Besuch in Hama Rikyu einen unterhaltsamen und kontrastierenden Blick auf Grün und Silber. Etwas ungewöhnlich ist der Meerwasserteich, dessen Wasserstand sich mit der Flut ändert. Aber der beste Grund für einen Besuch ist, dass es die schönste Grünfläche in der Nähe des Freiluftmarktes in . ist Tsukiji - und Sie können nichts Besseres tun als einen Spaziergang in einem solchen Garten, nachdem Sie zum Frühstück Sushi gegessen haben. Eine Tasse Matcha im Wohnzimmer japanischer Tee eignet sich auch hervorragend als Digestif nach dem Frühstück.


Gärten in ganz Japan

jardins japonais

Wenn Sie bei dieser Entdeckung weiter gehen möchten, können Sie sich für andere interessieren Gardens , befindet sich im gesamten Gebiet von Land der aufgehenden Sonne .


Okayama Korakuen (Präfektur Okayama)

Er gilt als einer der drei schönsten Gärten Japans. Korakuen ist die Visitenkarte der Stadt Okayama . Obwohl Schönheit subjektiv ist, ist es schwer, diese Bezeichnung zu bestreiten, insbesondere nachdem Sie ein oder zwei Stunden damit verbracht haben, das Gelände zu erkunden. Nur wenige andere Landschaftsgärten haben in der Ferne ein gut erhaltenes Schloss und so weitläufige Rasenflächen – letztere höchstwahrscheinlich beeinflusst von den gärtnerischen Besonderheiten des Westens. Dies ist ein Muss, wenn Sie sich auf Ihren Reisen in Okayama befinden Japan .


Kenrokuen, Kanazawa (Präfektur Ishikawa)

Wie die meisten Promenadengärten in Japan , Kenrokuen ist zu jeder Jahreszeit schön. Er ist jedoch einer der wenigen Gärten, der speziell für seine Winterlandschaft, d. h. die gemeinsame Yuki-Tsuri-Aussicht in Kanazawa, geliebt wird. Seile, die an Bambusstangen zwischen Bäumen befestigt sind, um Kenrokuen geben den Ästen zusätzlichen Halt und verhindern, dass sie unter dem Gewicht des Schnees brechen. Der Kontrast zwischen dem weißen Schnee, den feinen Netzen aus goldgelben Seilen und den immergrünen Kiefern ist absolut auffällig.

jardin Kenrokuen


Adachi Art Museum, Matsué (Präfektur Shimane)

Nur wenige Gärten können von sich behaupten, die besten in zu sein Japan , aber dieser fünf Hektar große Landschaftsgarten trägt diesen Titel – verliehen vom Journal of Japanese Gardening – und ist seit 2003 unbestritten japanische Malerei Innerhalb. Tatsächlich ist die gesamte Landschaft eng komponiert und jedes Element wird sorgfältig gepflegt - kein einziges Blatt von jedem kuppelförmigen Busch, kein Kieskorn außerhalb seines silbrigen Sandmeeres. das Garten , vom Museum aus gesehen, sieht aus wie ein absolut perfektes Pergament!


Isuien, Nara (Präfektur Nara)

Etwas außerhalb gelegen Kyoto , Nara kann durchaus von Touristen überrannt werden. Aber nur wenige Schritte von den Menschenmassen von Todai-ji entfernt entdecken Sie den herrlichen und ruhigen Isuien, einen Garten von japanischer Stil . Genau genommen handelt es sich dabei um zwei separate Gärten, die zu einem verschmolzen sind. Der Vorgarten besteht aus einer Villa und einem Haus, und der Hintergarten ist ein Promenadengarten um einen Teich herum. Aber vor allem ist es eine Einladung, der umliegenden Menschenmenge zu entfliehen, was sehr notwendig ist. So können Sie es in einem wunderschönen exotischen Garten tun, umgeben von der Gelassenheit von Bonsai und Statuen, aber auch Pflanzen und umgebendes Grün, Teiche und Sträucher (Bambus).


Mifuneyama Rakuen (Präfektur Saga)

Die Präfektur Saga steht nicht gerade ganz oben auf der Liste der Touristenziele, aber es sollte für Mifuneyama Rakuen nur. Dieser Garten sieht eher aus wie ein riesiger Park am Berghang, direkt aus einem chinesischen Landschaftsgemälde. Während der Azaleensaison ist die Bergseite in Weiß-, Rosa- und Purpurtönen gefärbt. Wenn du in einem der beiden bleibst Ryokans Luxus am Fuße von Mifuneyama ist noch besser.

jardin Mifuneyama Rakuen


Bonus: Ashikaga Wisteria Park (Präfektur Tochigi)

Etwas außerhalb gelegen Tokio , es ist streng genommen nicht a japanischer Garten . Aber es gibt kaum ein magischeres Erlebnis, als durch Lavendeltunnel zu gehen und Glyzinie Immergrün .



Wenn du experimentieren willst typisch japanisch , zögern Sie nicht, einen kleinen oder einen großen Garten zu besuchen. In der Tat, die Landschaftsgärtner der Parks und Japanische Gärten leisten einen bemerkenswerten Job, der ihnen weltweites Ansehen eingebracht hat. Ein Labyrinth, Wege, Vegetation, Gärtner, ein Gemüsebeet und sogar ein Buddha vegetarisch, das ist alles, was Sie während Ihres Spaziergangs antreffen können. Bist du überzeugt?



Vollständigen Artikel anzeigen

Top 20 des Choses a Faire Au Japon Pour Les Couples
Top 20 des choses à faire au Japon pour les couples

Dezember 05, 2021 9 Minuten lesen

Si vous désirez profiter de belles vacances en couple, le Japon est la destination idéale. Découvrez donc notre top des 20 meilleures choses à faire.
Top 10 Des Films Japonais Les Plus Etranges A Regarder
Top 10 des films japonais les plus étranges à regarder

November 24, 2021 9 Minuten lesen

Si vous aimez l'aspect parfois étrange de la culture nippone, alors vous allez adorer ces films. Découvrez notre top des films japonais les plus étranges.
Les Chats Dans L Art Japonais : Felins Peints Sculptes et Imprimes
Les chats dans l’art japonais : félins peints, sculptés et imprimés

November 21, 2021 9 Minuten lesen

L'art japonais est vaste, et surtout, il inclut de nombreux chats. Lisez vite notre article pour tout savoir sur les chats et félins dans l'art nippon.