SS21-Universum fallenlassen : -50 % Rabatt, solange der Vorrat reicht!

0

Dein Korb ist leer

Les Plus Belles Destinations d Art au Japon
Dezember 20, 2020

Die schönsten Kunstdestinationen in Japan

6 Minuten lesen

Tokio ist voll von einigen der größten Museen und Galerien der Welt, aber anderswo in Japan gibt es noch mehr fantastische Kunstzentren. Von Kunstinseln bis hin zu unberührten Gärten sind dies einige der besten Kunstdestinationen Japans - und einige Biennalen und Triennalen, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Machen Sie sich also bereit, bei Ihrer nächsten Reise nach Japan mit diesem Artikel dem Alltag zu entfliehen:

Die schönsten Kunstziele in Japan.


Naoshima, Teshima und Inujima (Präfektur Kagawa)

kabocha naoshima japon

Drei Inseln in der japanischen Binnensee von Seto - Naoshima und in geringerem Maße Teshima und Inujima - sind Wächter der zeitgenössischen Kunst. Diese drei Inseln lassen sich bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden, das Sie direkt vor dem Fährhafen mieten können. Riesige Kunstinstallationen in der ländlichen Insellandschaft zu sehen, ist wunderbar surreal.

Zu den Highlights zählen die riesigen und farbenfrohen Kabocha-Kürbisse von Yayoi Kusama in Naoshima, das beeindruckende Teshima Art Museum und das exzentrische Inujima Art House Project. Besuchen Sie die Benesse Art Site für Informationen über die Art Islands und das Benesse House Hotel. Die Museumsräume sind auch sonntags für alle Sammlungen des Museums (Kunstsammlung, aber auch andere Ausstellungen) geöffnet.


Isamu Noguchi Garden Museum Japan (Präfektur Kagawa)

Musée du jardin Isamu Noguchi

Ein paar Minuten von Naoshima mit der Fähre und etwas außerhalb der Küstenstadt Takamatsu finden Sie das Isamu Noguchi Japan Gartenmuseum. Noguchi hat in den letzten zwanzig Jahren seiner Karriere sechs Monate im Jahr hier in Mure, einer kleinen Stadt außerhalb von Takamatsu, gearbeitet. Das Museum ist das Ergebnis von Noguchis Wunsch, sein Atelier in Mure zu einem Ort wie sein Museum in New York zu machen.

Pull Japonais

Das Museum verfügt über 150 Skulpturen, aber da viele von ihnen unvollendet sind, ähnelt der Raum eher einem echten Künstleratelier als einem Museum für zeitgenössischer Kunst (oder einem Museum für moderne Kunst oder ein Museum für bildende Künste). Dieses Stadtmuseum (und Nationalmuseum) ist immer noch ein Muss.


Adachi Art Museum (Präfektur Shimane)

Musée d'art d'Adachi

Zur Überraschung vieler ist einer der berühmtesten Gärten Japans nicht mehrere hundert Jahre alt, sondern nur wenige Jahrzehnte. Das Adachi Art Museum, etwa 40 Minuten von der Stadt Matsué entfernt, beherbergt einen Garten, den viele als den besten Japans bezeichnen. Der Garten fügt sich wunderbar in die Landschaft ein, aber das ist nur ein Grund, das Adachi Museum zu besuchen, das auch eine beeindruckende Sammlung moderner und zeitgenössischer japanischer Gemälde, Keramiken und Holzschnitzereien beherbergt.

Der Gründer des Museums, Adachi Zenko, selbst ein begeisterter Gärtner, war ein Unterstützer des verstorbenen Malers Yokoyama Taikan, und Besucher finden Yokoyamas Werke überall im Museum. Verpassen Sie nicht die leuchtenden Herbstblätter, die auf sechs Bildschirmen gemalt sind. Dieses Bild von Blättern und Vegetation findet sich auch in der Mode wieder, wie wir an dieser Kimono-Strickjacke sehen können.


Miho-Museum (Präfektur Shiga)

Musée de Miho

Etwa anderthalb Stunden südöstlich von Kyoto ist das Miho Museum nach der Textilerbin Mihoko Koyama benannt. Letzterer interessierte sich für traditionelle japanische Kimonos, aber nicht nur. Das Museum beherbergt seine private Sammlung asiatischer und westlicher Antiquitäten, die über 2.000 Stücke umfasst, aber Sie werden etwa 250 ausgestellt finden.

Das Museum, das zu drei Vierteln unter der Erde liegt, wurde von I.M. Pei entworfen, der denselben französischen Kalkstein verwendet hat, der in der Empfangshalle des Musée du Louvre zu finden ist. Vergessen Sie nicht, im Miho Museum Café zu Mittag zu essen, wo die Mahlzeiten mit Produkten zubereitet werden, die auf dem Museumsgelände angebaut werden. Hinweis: Die Ausstellungen im Miho Museum wechseln häufig und das Museum ist die meiste Zeit des Jahres geschlossen. Überprüfen Sie also den Kalender, bevor Sie dorthin gehen. Das Museum bewahrt asiatische Kunst, aber auch künstlerische Bewegungen und populäre Kunst aus der ganzen Welt, daher wäre es schade, es zu verpassen.


Echigo-Tsumari-Kunstfeld (Präfektur Niigata)

Champ d'art Echigo-Tsumari

Um zu glauben, dass es existiert, muss man wirklich das riesige echigo-tsumarianische künstlerische Feld durchqueren. Stellen Sie sich eine grüne Wiese von 760 km2 vor, die mit 160 Kunstinstallationen von Künstlern aus der ganzen Welt bedeckt ist, die selbst im Schnee wunderschön sind. Dies ist die Gelegenheit, eine japanische Mütze zu tragen! Die Verantwortlichen für den Kunstbereich arbeiten mit der örtlichen Gemeinde zusammen, um den Tourismus zu fördern und Besucher in diese ruhige Gegend nur wenige Stunden nördlich von Tokio zu bringen.

Der Besuch des Echigo-Tsumari-Kunstfeldes und die Erkundung der umliegenden Dörfer ist eine einzigartige und reizvolle Art, die japanische Landschaft zu erkunden. Wenn Sie den richtigen Zeitpunkt für Ihren Besuch wählen, sind Sie bei der Echigo-Tsumari-Triennale dabei. Die Programmierung des Museums sollte vorher konsultiert werden, um die außergewöhnlichen Ausstellungen zu nutzen, die von Realismus und Neurealismus über Objekte der Kunst und Porträts bis hin zu dekorativen Künsten reichen , alles im Freien.


Arte Piazza Bibai (Präfektur Hokkaido)

Arte Piazza Bibai

Etwa eine Stunde nördlich von Sapporo gelegen, Arte Piazza Bibai ist ein beeindruckender Skulpturenpark mit Werken von Kan Yasuda, der selbst aus Bibai stammt. Dieser ruhige Park, umgeben von der wunderschönen Natur von Hokkaido, bietet insgesamt 40 Skulpturen aus weißem Marmor und schwarzer Bronze. Dieses berühmte Museum bietet Führungen für seine großen Ausstellungen (ständige, aber auch temporäre Sammlungen, falls vorhanden).


Hakone Open Air Museum (Präfektur Kanagawa)

Musée en plein air de Hakone

Mit Zug und Bus Hakone Open-Air Museum ist zwei Stunden und 20 Minuten von Tokio entfernt, was einen Tagesausflug ermöglicht. Der Name des Museums stammt von den 100 Kunstinstallationen im Freien, die von modernen und zeitgenössischen Meistern geschaffen wurden, die sich in seinem riesigen Garten befinden. Elf Skulpturen von Henry Moore, der einmal sagte: "Skulptur ist eine Kunst im Freien", sind permanent im Freien ausgestellt. Im Inneren sind 300 Picassos im Pavillon Picasso ausgestellt, zusammen mit anderen Skulpturen von Meistern wie Brancusi. Besuchen Sie in Hakone auch das POLA Art Museum


Die besten Biennalen und Triennalen in Japan

biennale japonaise

Um unsere Tour zu künstlerischen Zielen in Japan fortzusetzen, werfen wir einen Blick auf die Biennalen und Triennalen von Land der aufgehenden Sonne. Dieser Teil dieses Artikels enthält viele Museen und Galerien.


Setouchi-Triennale

Die fantastische Setouchi-Triennale umfasst 12 Inseln im Seto-Binnenmeer sowie die Städte Takamatsu und Uno. Die Setouchi Triennale findet in drei Abschnitten statt - März-April, Juli-September und Oktober-November - mit einer Gesamtdauer von 108 Tagen. Während der Triennale finden Sie Kunstinstallationen in Galerien und öffentlichen Räumen in der gesamten Region (einschließlich natürlich Naoshima) sowie verschiedene verwandte Veranstaltungen.

Kimono Cardigan

Sie werden Wochen brauchen, um die meisten Setouchi Exponate der Triennale zu sehen (die 2013 hatte 150 Stücke), aber zum Glück wurden einige Kunstinstallationen das ganze Jahr über installiert. Günstige Fähren, die regelmäßig zwischen den Inseln verkehren, erleichtern die Fortbewegung. Auf den Inseln angekommen, können Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad fahren oder in den Shuttle einsteigen.

Triennale de Setouchi


Nakanojo-Biennale

Die Nakanojo Biennale begann 2007 und findet in Nakanojo, einer Stadt in der ländlichen Präfektur Gunma (ca. 150 km nordwestlich von Tokio) statt. Im Jahr 2015 kamen auf der Nakanojo Biennale 132 Künstler aus Japan und der ganzen Welt nach Nakanojo. Die Ausstellungen mit Installationen, Gemälden, Fotografien, Multimediaarbeiten und Videos finden in zwei onsen (heißen Quellen) Städten - Shima Onsen und Sawatari Onsen - und im Stadtzentrum von Nakanojo öffentlich und stillgelegt statt Räume, wie ein altes Schulhaus aus Holz. Wenn Sie kein Auto haben, erkunden Sie die Nakanojo Biennale am besten in Shima Onsen, wo Sie die Nacht in einem Ryokan verbringen können.


Yokohama-Triennale

Weniger als eine Stunde südlich von Tokio findet in der Wasserstadt Yokohama eine der beeindruckendsten Kunstveranstaltungen Japans statt. Die letzte Yokohama Triennale im Jahr 2014 zeigte beeindruckende 444 Kunstwerke von 79 Künstlern. Frühere Themen der Yokohama Triennale sind „Art Fahrenheit 451“: Navigating the Sea of ​​Oblivion“ und „Our Magic Hour“. Vorträge von Künstlern, Filmvorführungen, Workshops und Aktivitäten für Kinder runden das Programm ab.

 Triennale de Yokohama


Echigo-Tsumari-Triennale

Seit dem Jahr 2000 findet im Kunstbereich Echigo-Tsumari die Echigo-Tsumari Triennale statt, deren Kunstwerke über die gesamte ländliche Region verteilt sind. Neben den Werken selbst hat die Triennale Echigo-Tsumari ein Element der Performance-Kunst, mit Aufführungen in lokalen Dörfern.



Sie werden verstehen, dass es in Japan keinen Mangel an Kunstdestinationen gibt, und das ist auch gut so. Die Ausstellungshallen, Werke und Museen, die Sie besuchen können, sind alle beeindruckender als die letzten. Ob Sie die Werke von Architekten, Kunstgeschichte, moderne Kunst oder bildende Kunst mögen, Sie werden garantiert fündig. Sie werden dann feststellen, dass es neben dem Palais de Tokyo oder dem Nationalen Kunstmuseum noch viele andere Dinge gibt.



Vollständigen Artikel anzeigen

Top 20 des Choses a Faire Au Japon Pour Les Couples
Top 20 des choses à faire au Japon pour les couples

Dezember 05, 2021 9 Minuten lesen

Si vous désirez profiter de belles vacances en couple, le Japon est la destination idéale. Découvrez donc notre top des 20 meilleures choses à faire.
Top 10 Des Films Japonais Les Plus Etranges A Regarder
Top 10 des films japonais les plus étranges à regarder

November 24, 2021 9 Minuten lesen

Si vous aimez l'aspect parfois étrange de la culture nippone, alors vous allez adorer ces films. Découvrez notre top des films japonais les plus étranges.
Les Chats Dans L Art Japonais : Felins Peints Sculptes et Imprimes
Les chats dans l’art japonais : félins peints, sculptés et imprimés

November 21, 2021 9 Minuten lesen

L'art japonais est vaste, et surtout, il inclut de nombreux chats. Lisez vite notre article pour tout savoir sur les chats et félins dans l'art nippon.