SS21-Universum fallenlassen : -50 % Rabatt, solange der Vorrat reicht!

0

Dein Korb ist leer

Pourquoi la Culture Japonaise Est Elle Si Populaire ?
April 18, 2021

Warum ist die japanische Kultur so beliebt?

5 Minuten lesen

Für viele von uns Fans von Japan begann die Besessenheit lange bevor wir das Land der aufgehenden Sonne betraten. Ob exotische Manga-Welt, köstliche japanische Küche oder die unverwechselbare Streetwear-Mode des Landes - wie dieser wunderschöne Hoodie - was hat die japanische Kultur dazu gebracht, die Fantasie der ganzen Welt zu beflügeln? Die Faszination des Westens für die japanische Kultur soll bereits im 17. >

In diesem Artikel erfahren wir alles darüber: Warum ist die japanische Kultur so beliebt?


Japanische Kultur und Bräuche im Westen – eine lange Geschichte

femme japonaise

Die Besessenheit des Westens von der japanischen Kultur geht weit über moderne Phänomene wie Anime hinaus, was teilweise erklären könnte, warum die japanische Kultur im westlichen Denken einen so einzigartigen Einfluss zu haben scheint. Selbst als Japan zurückgezogen war (zwischen 1639 und 1858 war nur ein internationaler Hafen zugänglich), waren japanische Waren bei wohlhabenden Westlern sehr gefragt - ein Beweis dafür, dass es Japan-Junkies auf der Welt gab, lange bevor diese Site existierte. Das traditionelle japanische Kostüm hat längst seinen Weg in die Mainstream-Modekollektionen des Westens gefunden.

Eine Version des traditionellen japanischen Kimonos wurde bereits 1910 in Pariser Modehäusern gesehen. In jüngerer Zeit haben Designer wie John Galliano, Maison Margiela und Christian Louboutin starke japanische Einflüsse in ihre Designs einfließen lassen .Zeitgenössische Sammlungen. Der japanische Stil hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf die impressionistische Kunstbewegung im Westen, wobei Künstler wie Van Gogh und Monet Techniken japanischer Künstler wie Holzschnitte entlehnten.

Japanische Kunst sorgte bereits im 19. Jahrhundert in den USA für Aufsehen, und viele renommierte Kunstsammler kauften in dieser Zeit japanische Werke. Japanische Kunstformen wie Origami und Haiku werden heutzutage regelmäßig in westlichen Klassenzimmern unterrichtet. Die japanischen Gärten begannen Ende des 19. Jahrhunderts im Westen zu erscheinen, nach der Veröffentlichung von Landscape Gardening in Japan von Josiah Conder im Jahr 1893. Sie sind heute ein weltweites Phänomen, und viele westliche Städte sind ihre Heimat zu japanischen Gärten, die Einheimische genießen können.


Beiträge aus der japanischen Popkultur

cartes Pokémon culture pop japonaise

Im Laufe der Jahre haben viele Moden aus der japanischen Popkultur ihren Weg auf den westlichen Boden gefunden. Denken Sie an die Tamagotchi, diese digitalen Haustiere, die viele von uns in den 1990er Jahren in der Tasche hatten. Sie wurden 1996 von der japanischen Spielzeugfirma Bandai erschaffen und haben vielen westlichen Kindern der 90er Jahre geholfen, Japanisch zu lernen Popkultur ohne ihr Wissen. Ein weiteres gutes Beispiel ist das Pokémon.

Wie viele von uns Westlern sammelten in unserer Jugend Pokémon-Karten und -Produkte und standen Schlange für Tickets für den Pokémon-Film? Pikachu und andere wurden in Japan geboren und sind weiterhin der letzte Schrei auf dem heutigen Videospielmarkt. Obwohl Pokémon wohl das beliebteste ist, haben auch andere Formen von Manga und Anime ihren Weg in die westliche Popkultur gefunden. Franchises wie Dragon Ball Z und Yu Gi Oh sitzen bequem neben ihren Hollywood-Cartoon-Pendants auf dem westlichen Markt.

Pull Japonais

Mit dieser Anti-Pollution-Maske oder diesem japanischen Manga-T-Shirt haben Sie den Beweis für die Bedeutung von Manga. Auch Anime-Conventions sind in den Vereinigten Staaten beliebt und fördern oft Cosplay unter den Teilnehmern. Obwohl Cosplay nicht ausschließlich aus der japanischen Kultur stammt, hat der Begriff seinen Ursprung dort und viele nachgeahmte Charaktere sind japanischer Herkunft.

Ganz zu schweigen von Nintendo, der japanischen Supermacht der Videospiele, die uns die Game Boy-Konsolen brachte, die in den 90er Jahren die Kindheit vieler Menschen prägten. Auch wenn Sie sich nicht als bezeichnen Japan-Enthusiast, es besteht eine gute Chance, dass die japanische Populärkultur Ihre prägenden Erfahrungen in irgendeiner Weise beeinflusst hat, ob Sie sich dessen bewusst sind oder nicht.

Viele westliche Musikkünstler haben japanische Kunst in ihre Werke integriert und so eine Reihe westlicher Jugendlicher zum ersten Mal mit der japanischen Kultur konfrontiert. Beispiele sind Daft Punk und Pharrell Williams, die Cartoons in ihre Videos integriert haben, und Gwen Stefani, die sich in ihren Texten auf Harajuku bezieht. Japanische Marken wie Toyota und Toshiba sind in der westlichen Gesellschaft alltäglich, da sie seit Generationen fester Bestandteil des Marktes sind.


Beiträge aus der japanischen Küche

cuisine nippone

Die japanische Küche ist in den Vereinigten Staaten seit den 1970er Jahren äußerst beliebt. Obwohl eine große Anzahl japanischer Gerichte an den westlichen Küsten aufgetaucht ist, sind Sushi und Ramen wohl die beliebtesten. In Amerika gibt es derzeit über 4000 Sushi Restaurants. Dieses beliebte japanische Gericht bietet eine schnelle und bequeme Mittagsoption mit fantastischen gesundheitlichen Vorteilen (mehr dazu hier). Es ist die perfekte Alternative zu traditionellem Fast Food für einen vielbeschäftigten, ernährungsbewussten Westler.

Ramen-Nudeln wurden früher mit College-Studenten in Verbindung gebracht, da sie eine schnelle und kostengünstige Mahlzeit waren, die sich ideal für Lernsitzungen eignete. Dieses japanische Gericht hat jedoch in westlichen Kreisen ein kulturelles Revival erlebt, und immer mehr Amerikaner entdecken Ramen, wie es von den Japanern entworfen wurde: eine köstliche und sehr nahrhafte Suppe Gericht, einschließlich Nudeln, Gemüse und Fleisch. Heutzutage findet man japanische Küche in jeder Ecke Amerikas und deckt alle Preisklassen ab, von Nudelbars zum Mitnehmen bis hin zu High-End-Sushi-Restaurants. Es wäre schwer, einen Amerikaner zu finden, der nicht mindestens japanisches Essen probiert hat.


Andere japanische Kulturbeiträge

fleurs japonaises

Die Kultur des Minimalismus in Japan ist eine Kultur, die sich auf den amerikanischen Markt einschleicht. Es ist das Gegenteil der stereotypen westlichen Kultur des Kapitalismus und der Massenakkumulation – es fördert aufgeräumte Räume und den Besitz des Nötigsten. Es wird angenommen, dass Minimalismus in Japan in den "verlorenen Jahrzehnten" nach einem massiven wirtschaftlichen Zusammenbruch Anfang der 1990er Jahre populär wurde. Das Gesicht dieser Bewegung in der heutigen westlichen Populärkultur ist Konmari (Marie Kondo), ein japanischer Experte für Lagerung. Konmari hat dank seines Buches Spark Joy und seiner Netflix-Serie Tidying Up with Marie Kondo großen Erfolg gehabt.

Seine Philosophie ermutigt Westler, nur Gegenstände zu behalten, die ein Gefühl der Freude in ihnen wecken. Sie hat den minimalistischen japanischen Lebensstil erfolgreich in den Rang eines Anspruchs in der modernen westlichen Kultur erhoben. Ebenso haben Elemente wie die Kawaii-Kultur, traditionelle Künste und das Manga-Universum die Grenzen Japans überschritten. Das Bild von Japan durchläuft viele Dinge, wie große japanische Städte (Tokio, Kyoto, Osaka), Sake, Teezeremonie, Popkultur, Kampfkunst, Kalligraphie, den Berg Fuji oder sogar die japanische Sprache selbst. Wie Sie sehen, konnte die japanische Kultur exportieren.


Japanische Besessenheit von der amerikanischen Kultur

jeune streetwear train casquette téléphone

In vielerlei Hinsicht ist die kulturelle Verbindung japanisch-amerikanisch eine Einbahnstraße. Wie Japan hat die amerikanische Kultur in fernen Ländern unauslöschliche Spuren hinterlassen. Amerikanische Fastfood-Restaurants sind in japanischen Städten alltäglich, und lokale Restaurants sind dafür bekannt, dass sie verbesserte amerikanische Junk-Food-Angebote anbieten (z. B. Rainbow Grilled Cheese in Harajuku). Interessanterweise ist Japan das größte nicht-nordamerikanische Reiseziel für in den Vereinigten Staaten hergestellte Lebensmittel, was zeigt, dass die westliche Küche hier ein Hit ist.

Weihnachtsfeiern im amerikanischen Stil sind in Japan beliebt - einschließlich traditioneller Weihnachtsmannkostüme und -bäume. Seltsamerweise ist Brathähnchen nach amerikanischer Art ein sehr beliebtes Weihnachtsgericht. Fast-Food-Tische mit dieser Spezialität sind am 25. Dezember sehr gefragt. Wir können natürlich auch über die Streetwear-Kultur sprechen, die amerikanische und japanische Einflüsse vermischt, wie bei diesem großartigen Hoodie. Während J-Pop die beliebteste Musikform in Japan ist, gibt es auch viele westliche Künstler, die in Japan sehr beliebt sind.

Kimono Cardigan

Die irische Boyband D-Side ist ein Beispiel: Diese 2000er-Band hatte nur einen Hit in den Western-Charts, veröffentlichte jedoch mehrere Alben und tourte ausgiebig in

t0> ​​Japan. Mainstream-Popkünstler wie Taylor Swift und Ariana Grande sind auf dem US-amerikanischen und japanischen Markt erfolgreich. Die japanische und die amerikanische Kultur unterscheiden sich voneinander und sind einzigartig, aber die beiden Länder übernehmen weiterhin Elemente aus ihren jeweiligen Bräuchen, Traditionen und Trends.



Um die japanische Kultur kennenzulernen und herauszufinden, warum sie so beliebt ist, scheint eine Reise nach Japan eine gute Idee zu sein. Ob für ein Wochenende oder einen längeren Zeitraum, nehmen Sie sich die Zeit, Japan zu entdecken. Die Kultur Japans hat in der Tat viele Anwendungen in unseren westlichen Kulturen, und das ist spannend zu entdecken. Die japanische Tradition wird Sie immer wieder überraschen!



Vollständigen Artikel anzeigen

Top 20 des Choses a Faire Au Japon Pour Les Couples
Top 20 des choses à faire au Japon pour les couples

Dezember 05, 2021 9 Minuten lesen

Si vous désirez profiter de belles vacances en couple, le Japon est la destination idéale. Découvrez donc notre top des 20 meilleures choses à faire.
Top 10 Des Films Japonais Les Plus Etranges A Regarder
Top 10 des films japonais les plus étranges à regarder

November 24, 2021 9 Minuten lesen

Si vous aimez l'aspect parfois étrange de la culture nippone, alors vous allez adorer ces films. Découvrez notre top des films japonais les plus étranges.
Les Chats Dans L Art Japonais : Felins Peints Sculptes et Imprimes
Les chats dans l’art japonais : félins peints, sculptés et imprimés

November 21, 2021 9 Minuten lesen

L'art japonais est vaste, et surtout, il inclut de nombreux chats. Lisez vite notre article pour tout savoir sur les chats et félins dans l'art nippon.