SS21-Universum fallenlassen : -50 % Rabatt, solange der Vorrat reicht!

0

Dein Korb ist leer

Idees Sorties : 15 Activites a Gouter a Tokyo
Dezember 03, 2020

Ausflugsideen: 15 Aktivitäten in Tokio

8 Minuten lesen

Du könntest dein Leben damit verbringen, eine Megalopolis wie kennenzulernen Tokio , und es gibt so viel, was Sie während Ihres Urlaubs hier tun können. Aber Sie könnten versuchen, mit dieser Liste zu beginnen. Wenn es viele Ideen enthält kulinarisch , Sie werden auch ungewöhnliche Orte entdecken.

Erfahren Sie in diesem Artikel, Ausflugsideen: 15 Aktivitäten in Tokio .


15) Erkunde die Welt von Sumo

sumotoris japonais

Wenn Sie den Zeitpunkt Ihres Urlaubs gewählt haben, könnten Sie zu einem Turnier in der Stadt sein. Sumo . Das Anschauen eines Videos ist nicht mit einem Live-Spiel zu vergleichen - die Atmosphäre im Dojo ist wirklich elektrisch. Wenn die Sumo-Turniere nicht stattfinden, während Sie in der Stadt sind, vereinbaren Sie einen Besuch in einem der Sumo-Ställe in der Gegend von Ryogoku, um einen Einblick in die Trainingseinheiten der Ringer .

Dies ist in der Regel zu den meisten Jahreszeiten möglich. Dann kannst du a probieren japanisches Essen Sumo-Stil mit Chanko Nabe, einem scharfen, proteinreichen Gericht, das alles von Hühnchen und Fisch bis hin zu Tofu, Rindfleisch und Gemüse enthält. Möglicherweise können Sie die Portionsgrößen von nicht reduzieren Sumo , aber lecker ist es trotzdem. Sumo ist zutiefst traditionell und bleibt ein faszinierender Einblick in Aspekte der japanischen Kultur, wie zum Beispiel traditionelle Kimonos .


14) Besuchen Sie das Ghibli-Museum

musée studio ghibli Tokyo

Jeder, der einen Ghibli-Film genossen hat – wie Spirited Away, My Neighbor Totoro oder Princess Mononoke – sollte sich die Zeit nehmen, das Studio Ghibli Museum in . zu besuchen Tokio . In der Tat, wenn wir an Japan denken, denken wir oft an Gastronomie (Misosuppe, Omelette, Shrimps, Algen, Curry usw.), aber eine Reise nach Tokio ermöglicht es Ihnen auch, die Welt von Anime und Manga zu entdecken. Gehen Sie ohne zu zögern in dieses Heiligtum, das den Berühmten gewidmet ist Studio Ghibli .


13) durch Tokio radeln

vélo Tokyo

Ziehen nach Japan ist dafür bekannt, sauber, sicher, modern und effizient zu sein. Tokios Eisenbahnsystem ist ein Wunder, aber es wird schnell langweilig, jeden Tag in überfüllte Waggons zu steigen. Auf der anderen Seite ist die Erkundung der Stadt mit dem Fahrrad eine fantastische Möglichkeit, die Viertel von . zu erkunden Tokio und gleichzeitig Appetit machen.

Mieten Sie ein Fahrrad oder machen Sie eine Fahrradtour; Bleiben Sie in der Metropolregion oder erkunden Sie Wälder und Berge am Stadtrand von Tokio . Wofür Sie sich auch entscheiden, es wird eine unterhaltsame und andere Erfahrung der Stadt sein. Tragen Sie jedoch einen Helm und fahren Sie verantwortungsbewusst, japanisch achte sehr darauf.


12) Kaufen Sie traditionelles Handwerk

artisanat japonais Tokyo

Wie beim Sushi ist auch beim traditionellen Handwerk Qualität über Quantität. Tokio hat alle Arten von Fachgeschäften, die auf bestimmte Geschmäcker eingehen - die folgenden Orte sind nur die bekanntesten. Es gibt Blue & White in Azabu-Juban, das an einem Ort eine Sammlung schöner Japanisches Kunsthandwerk die, wenig überraschend, meist blau und weiß sind. Denken Sie an indigogefärbte Tenugui (bedruckte Handtücher), Porzellan und Keramik, Einkaufstaschen und wunderschöne Baumwoll-Yukata (Sommerkimonos). Die tenugui machen wunderbar praktische Erinnerungen. Das Personal ist auch sehr nett.

Kimono Cardigan

Der Platz Aoyama zeichnet sich durch hochwertige traditionelle Handwerkskunst aus ganz Japan aus, mit dem zusätzlichen Kriterium, dass alle Produkte im täglichen Leben verwendet werden sollten. Sie sind nicht billig, aber Sie bekommen, wofür Sie bezahlen, und alles ist entsprechend teuer. Sie finden alles von Keramik und Lack bis hin zu Papier- und Holzprodukten. Und dann ist da noch die Straße Kappabashi , auch als "Küchengeräte-Paradies" bekannt. Diese Straße versorgt Gastronomen mit ihrem Werkzeug, aber jeder kann dort einkaufen. Es ist ein guter Ort, um a . zu kaufen japanisches Messer Qualität.


11) Gehe zu Bars

bar japonais Tokyo

Die Tokio Nachtleben hat eine Leiste für alle Stimmungen und alle möglichen Situationen. Können Sie sich in einem Film vorstellen? Beobachten Sie den Sonnenuntergang über Tokio in einer der Top-Hotelbars, wie der New York Bar im Park Hyatt oder dem TwentyEight im Conrad Hotel. Im Restaurant The Whales of August können Sie auch einen Film sehen, wo filminspirierte Cocktails serviert werden. Ist es dir ernst mit deinen Getränken? Kontaktieren Sie die Spezialisten. Der weltbekannte Mixologe Gen Yamamoto und sein Omakase-Cocktail wären die offensichtliche Wahl. Whiskytrinker tun gut daran, die Tokyo Whisky Library oder Zoetrope aufzusuchen, wo die Japanische Whiskys sind so gut wie die gezeigten Filme.

Tequila-Enthusiasten haben bei Agave etwa 400 Sorten zur Auswahl. Tauchen Sie ein in die aufkeimende Welt der Craft Beer Bars in Tokio , oder schauen Sie sich die Angebote von Sake handwerklich. Das Gegenteil dieser Getränkelinie ist die Art von Erfahrung, bei der Sie für ein paar Stunden jeglichen persönlichen Raum aufgeben müssen. Machen Sie es sich in einer heruntergekommenen Bar in Golden Gai oder Nonbei Yokocho bequem, zwei Trinkvierteln, die Sie in das Tokio der Nachkriegszeit zurückversetzen. Gehen Sie zu einem stehenden Izakaya in Ueno oder Shinbashi. Nichts geht über einen Gutschein japanisches Essen mit einem guten Bier heruntergespült, um Ihre Zungen zu lösen und Beziehungen aufzubauen.


10) verliebe dich in Bücher

Daikanyama T-Site Tsutaya librairie bibliothèque Tokyo

Wir leben zwar im Smartphone-Zeitalter, aber die Japan behält eine unerschütterliche Liebe zum Druck. Große und kleine Buchhandlungen gedeihen hier weiterhin dank eines starken Japanische Kultur Kunsthandwerk und Lesen, und Bibliophile finden viele Orte, um ihren Lesegewohnheiten zu frönen.

Wenn Sie nur Zeit für einen Stopp haben, machen Sie ihn um Daikanyama T-Site Tsutaya - ein weitläufiger und heller Komplex aus drei Gebäuden, gefüllt mit Büchern, Zeitschriften, DVDs und geschmackvollen Produkten für anspruchsvolle Amateure. Tsutaya-Buchhandlungen in Ginza Six und Roppongi-Hügel sind ebenso schön, wenn auch kleiner, und einen Besuch wert, wenn Sie in der Gegend sind.


9) Triff dich in Jazz Joints

Jazz Joints Tokyo

Manche mögen das anmaßend nennen; wir bevorzugen "literarisch". Stellen Sie sich vor, Sie sind in einem Roman von Murakami und dass du in einen der vielen Jazzclubs in . gehst Tokio . Um zusätzliche Punkte zu erhalten, gehen Sie in eine Bar, die nur Vinyl verkauft. Für einige Vorschläge, wohin Sie gehen sollten, schauen Sie sich Tokyo Jazz Joints an, ein großartiges Dokumentarfilmprojekt, das die Jazzkultur gefährdete Stadt.


8) Essen Sie Wagyu

boeuf wagyu restaurant japonais Tokyo

Nur wenige Erfahrungen sind vergleichbar mit den einfachen Freuden, gutes Essen zu essen wagyu . Es ist immer eine große Freude, in einen gegrillten, reich marmorierten Rindfleischwürfel zu beißen. Yakiniku ist die offensichtliche Wahl für ein Wagyu-Erlebnis, da Sie verschiedene Stücke von probieren werden Rindfleisch während des Essens. Feinschmecker-Favoriten sind Jumbo Hanare und Nakahara. Für preiswertere Mahlzeiten gibt es das Yakiniku Shimizu und das Ichirin Saitemo Hana wa Hana.

ZU Tokio , für Sukiyaki, jede der Imahan-Filialen von Ningyocho bietet eine durchweg ausgezeichnete Version, insbesondere wenn Sie sich für die Optionen "hohe Qualität" oder "Top-Qualität" entscheiden. Shima und Vesta sind zuverlässige Orte für ein fantastisches Steak. Wenn Sie auf der Suche nach einer spektakulären Wagyu-Explosion sind und Mitglied sind oder jemanden kennen, der es ist, dann essen Sie bei Wagyumafia kann die Lösung sein. Viel Glück beim Einsteigen, es ist ein sehr ausgewählter Ort.


7) Nimm die Schwingungen von Shitamachi . auf

Shitamachi vieux Tokyo

Ende des 20. Jahrhunderts entschieden die Menschen hier, dass die Arbeiterviertel von Tokio das "echte" Tokio ausmachte - und all ihre nostalgischen Sehnsüchte in Vierteln wie Ueno, Asakusa und Yanaka angesiedelt. Es ist nicht zu leugnen, dass die Innenstadt Tokio hat einen sehr lokalen Charme.

Im Osten gibt es so viel zu tun Tokio , sei es beim Einkaufen auf dem asiatischen Untergrundmarkt in Ueno oder beim Beobachten der Leute rund um den Tempel von Asakusa . Es gibt auch die unterirdischen Bars, die Neonlichter der Liebeshotels in den leeren Gassen nachts, die Izakaya, wo die alten Leute vor Mittag zu trinken beginnen, die Sento gefüllt mit alten lokalen Schwätzern. Nehmen Sie sich die Zeit, um diese Viertel zu erkunden und das Leben zu beobachten.


6) Probieren Sie etwas Ramen

ramen japonais

Keine Liste von Aktivitäten in Tokio wäre vollständig, ohne Ramen zu erwähnen, wie hier Japanisches T-Shirt . Mit Tausenden von fantastischen Boutiquen und Stilen zur Auswahl, geht es darum, eine Schüssel (oder zehn) zu finden, die Sie lieben. Um die Erfahrung zu leben Tokio par excellence, entscheiden Sie sich für eine Schüssel mit altmodischen Shoyu-Ramen im Manpuku in Ginza, das dies seit 1929 mit seiner klassischen Soja-Hühnerbrühe tut.

Pull Japonais

Wenn Sie im Morgengrauen aufwachen möchten, um Tickets zu kaufen, Tsuta , das in Sugamo mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, bietet Ihnen eine hervorragende Schüssel Shoyu-Ramen. Sie finden eine unendliche Vielfalt an Geschmacksrichtungen: Sesam, Rindfleisch, Lachs, Thunfisch, Sojasauce, Reis, grüner Tee, japanische Nudeln und mehrere Gewürze. Viele frittierte Gerichte stehen Ihnen auch in der japanischen Gastronomie zur Verfügung und Sie können sie auch in einem japanischen Restaurant in . entdecken ramen .


5) Trinken Sie Kaffee in einem altmodischen Kissaten

kissaten Tokyo

Sicher, Tokio Es gibt keinen Mangel an trendigen Cafés der dritten Welle, die von Baristas mit ordentlich gestutzten Ziegenbärten geführt werden. Aber schau dir das an küssen , ein Old-School-Café, das aussieht, als käme es direkt aus einem 60er-Jahre-Film. Noch besser ist es, wenn es ein Jazz-Kissa ist, bevölkert von ein paar mürrischen Gästen, die in einer Ecke ihre Zigaretten rauchen. .

Café de l'Ambre in Ginza und Chatei Hatou in Shibuya sind zwei perfekte Orte für eine nihilistische Träumerei bei Kaffee, Kuchen und einem Wirbelwind aus Rauch. Die Japanische Hauptstadt ist perfekt für einen Aufenthalt in Japan voller kulinarischer, aber auch kultureller und künstlerischer Entdeckungen, wie wir gerade gesehen haben.


4) Schätzen Sie ein wenig Kunst

musée d'art Tokyo

Kunstliebhaber bei Tokio haben die Qual der Wahl. Wer unter Zeitdruck steht, sollte seine Auswahl auf die folgenden Museen beschränken: das Mori Art Museum in Roppongi, das Yayoi Kusama Museum in Kagurazaka und das teamLab Museum in Odaiba. Die Kunstausstellungen Das Contemporary Museum of Mori Art ist hervorragend zugänglich und immer ausgezeichnet, mit dem zusätzlichen Bonus eines fabelhaften Blicks auf die Stadt aus der 52. Etage.

Für den Besuch des Yayoi Kusama Museums sind Vorverkaufskarten erforderlich, aber es lohnt sich, zu verweilen. Und dann ist da noch das erste digitale Kunstmuseum der Welt - das Museum teamLab . Tauchen Sie ein in Dutzende von surrealen und hyper-bunten Räumen voller interaktiver Installationen. Schlendern Sie durch einen Raum mit brillanten Kristallsträngen, die an LED-Wasserfälle erinnern, und beobachten Sie, wie die Blumen in Ihrer Tasse Tee blühen. japanischer Tee , klettere im Wald von Lumiere, springe auf Trampoline, um Planeten zu gebären. Es ist ein einmaliges Erlebnis.


3) gönnen Sie sich eine Omakase-Sushi-Mahlzeit

sushi omakase Tokyo

Qualität vor Quantität: Das gilt für alles im Leben, besonders aber für Sushi . Überfischung ist ein zwingender Grund für jeden, seinen Konsum von zu reduzieren Fisch , weshalb viele Menschen selten Sushi essen. Aber in den seltenen Fällen möchten sie lieber, dass die guten Sachen aus Fisch mit dem Respekt behandelt werden, den sie verdienen, nachdem sie gefangen wurden.

Ein Gutschein Omakase ist weitaus unvergesslicher als eine Reihe regelmäßiger Sushi-Mahlzeiten auf einem Fließband. Es gibt viele Sushi-Restaurants in der Stadt, die servieren Sushi überdurchschnittlich zu vernünftigen Preisen, vor allem, wenn Sie zum Mittagessen dorthin gehen. Orte wie Sushi Aoki oder Sushi Takeuchi sind gute Ausgangspunkte.


2) machen Sie einen Spaziergang in einem Garten

Jardin Tokyo

Tokio ist eher für seine Gebäude bekannt als für seine Bonsai-Bäume. Es hat jedoch wunderschöne Grünflächen, egal ob im japanischen Stil oder nicht. Wenn Sie Tokio in der letzten Märzwoche oder der ersten oder zweiten Aprilwoche besuchen, ist die Saison für Kirschblüten bleibt eine sehr beliebte Zeit, um Japan zu besuchen. Dieses Emblem von Japan findet sich zum Beispiel auf diesem Kimono-Cardigan .


1) Besuchen Sie eine Depachika

Depachikas Tokyo

Die depachikas sind Lebensmittelhallen im Keller von Kaufhäusern und gehören zu den besten Orten in Japan, um eine große Auswahl an Lebensmitteln an einem Ort zu genießen. Alle Hauptnahrungsmittel der japanische Küche , von Yakitori bis Tempura, sind dort vertreten, aber auch Sektionen für chinesische, koreanische und westliche Küche – ganz zu schweigen von japanischem Wagashi, Konditorei westlicher Art und den vielen regionalen Food-Festivals, die das ganze Jahr über abwechselnd stattfinden.

Alles ist eine Augenweide - ein echter Augenschmaus. Stapel von geschmortem Fleisch und gebratenen Kroketten, juwelenbesetzten Salaten und Kuchen, so köstlich wie die Gemälde von Wayne Thiebaud . Das Beste daran ist, alle ausgestellten Lebensmittel zu probieren. Es gibt zu viele fabelhafte depachikas in der Stadt, um sie zu empfehlen. Beginnen Sie mit Shinjuku Isetan (essen Sie Sadaharu Aokis ausgezeichnete Matcha-Eclairs), Daimaru am Bahnhof Tokio (schnapp dir Kit Kats Butter oder stell dich für NYC Sand an) oder Ginza Mitsukoshi (einfach alles essen).



Falls Sie es wollen besuch tokio Auf deiner Reise nach Japan wirst du entdecken, dass es vor allem unzählige Dinge zu tun und zu besuchen gibt Japanische Restaurants traditionelle japanische Küche zu entdecken, aber nicht nur. Die japanische Hauptstadt ermöglicht es Ihnen, eine wichtige kulturelle Vielfalt zu erkunden, von typisch japanische kunst mit Köstlichkeiten, die Ihren Gaumen erfreuen. Haben diese Orte Sie dazu gebracht, ins Land der aufgehenden Sonne zu fliegen?



Vollständigen Artikel anzeigen

Top 20 des Choses a Faire Au Japon Pour Les Couples
Top 20 des choses à faire au Japon pour les couples

Dezember 05, 2021 9 Minuten lesen

Si vous désirez profiter de belles vacances en couple, le Japon est la destination idéale. Découvrez donc notre top des 20 meilleures choses à faire.
Top 10 Des Films Japonais Les Plus Etranges A Regarder
Top 10 des films japonais les plus étranges à regarder

November 24, 2021 9 Minuten lesen

Si vous aimez l'aspect parfois étrange de la culture nippone, alors vous allez adorer ces films. Découvrez notre top des films japonais les plus étranges.
Les Chats Dans L Art Japonais : Felins Peints Sculptes et Imprimes
Les chats dans l’art japonais : félins peints, sculptés et imprimés

November 21, 2021 9 Minuten lesen

L'art japonais est vaste, et surtout, il inclut de nombreux chats. Lisez vite notre article pour tout savoir sur les chats et félins dans l'art nippon.