SS21-Universum fallenlassen : -50 % Rabatt, solange der Vorrat reicht!

0

Dein Korb ist leer

Top 10 des Spots de la Culture Geek Japon
Mai 31, 2020

Japan und Geek-Kultur: Top 8 Spots in Tokio

5 Minuten lesen

Es gibt nur wenige Großstädte auf der Welt, und schon gar keine außerhalb Japans, die die Geek-Kultur wie Tokio leben. Städte wie London und Paris liegen zwar nicht weit dahinter, sind aber meistens von der Hauptstadt Japans inspiriert. Es gibt sogar ein japanisches Wort für „Geek-Kultur“: „ Otaku“. Es gibt eine riesige Liste von Aktivitäten im Land der aufgehenden Sonne und dieser Geek-Guide sollte Ihnen dabei helfen. Es ist zwar möglich, viele dieser Attraktionen in eine Tagestour einzubeziehen, aber wenn Sie das Beste von Tokio für Geeks erleben möchten, sollten Sie mehrere Tage einplanen.

Lassen Sie uns gemeinsam diesen Artikel entdecken, Japan und die Geek-Kultur: die 8 beliebtesten Orte in Tokio.

8) Bezirk Harajuku

Harajuku Tokyo cosplay

Um in Tokios Geek-Kultur einzutauchen, entdecken Sie das pulsierende Viertel Harajuku. Hier finden Sie die besten Cosplay-Shops der Stadt, zwischen gehobenen Boutiquen und beliebten Bars und Cafés. Die Hauptattraktion ist, herumzulaufen und die Cosplay Kostüme zu bestaunen. Die Straßen dieses Viertels sind besonders faszinierend und viele Menschen verkleiden sich.

Sie können sogar die Fotostudios besuchen und sich von einem Cosplayer frisieren, schminken und verkleiden lassen und sich dann in den Straßen von Harajuku fotografieren lassen! Aber wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie das Beste dieser Otaku-Kultur sehen, gehen Sie an einem Sonntag in den Yoyogi Park - dort finden Sie Mädchen im Lolita-Stil, Dutzende von Anime-Charakteren und viele Imitatoren. Elvis, die ihr Bestes geben.

7) Shinjuku

Shinjuku Tokyo geek ville néons

Wenn Sie nach Japan reisen möchten, besuchen Sie das Manga-inspirierte Shinjuku-Viertel, wie dieses japanisches T-Shirt. Die allgemeine Geek-Atmosphäre in diesem Viertel wird durch die farbenfrohe Hauptstraße Godzilla Road unterstrichen - ein großer Schrein aus dem goldenen Zeitalter von Japans größtem Kaiju im Gummikostüm. Das Tokioter Hotel " Godzilla" bietet sogar Themenzimmer mit Fenstern auf Augenhöhe mit der riesigen und bedrohlichen Eidechse.

T shirt Japonais Manga

Direkt im Fadenkreuz von Godzilla liegt Shinjukus " Robot Restaurant". Ohne Zweifel eine der bizarrsten Attraktionen in Tokio. Die Bar bietet stolz westliche Getränke und Erfrischungen, während eine robotergekleidete Band Interpretationen von ABBA-Anime-Songs aufführt - und das ist nur der Empfang vor der Show. Die Hauptveranstaltung im Untergeschoss verläuft wie angekündigt mit einer schwindelerregenden Ansammlung von japanischen Robotern, die mit Schwertern, Mecha-Dinosauriern, Tänzern und explosiver Pyrotechnik bewaffnet sind.

//

6) Natsuge-Museum

musée salle de jeux vidéo natsuge tokyo

Dieses Spielparadies, teilweise als Museum eingerichtet, ist ein unverzichtbares Kapitel für jeden Tokio-Geek-Guide und eine Brutstätte für Otaku-Kultur und Elektronikgeschäfte. Das Natsuge Museum hat eine der besten Sammlungen von Retro-Spielen in Japan und fühlt sich in vielerlei Hinsicht wie ein lebendiges Museum an, in dem Besucher ihren Aktivitäten nachgehen können.

Obwohl es nicht ungewöhnlich ist, Retro-Spiele in Tokio zu sehen, werden Puristen Ihnen sagen, dass Natsuge so einzigartig ist, dass die dort gefundenen Spiele nicht auf modernen Emulatoren funktionieren - sie werden mit dem Originalplatten, normalerweise in den originalen und echten Retrogaming Fällen. Auch wenn Sie sich nicht für einen eingefleischten Spieler halten, ist es nicht zu leugnen, dass diese klassischen Spiele eine Schönheit und einen Charme haben, die es wert sind, bei einer Stadtrundfahrt entdeckt zu werden.

5) Superkartoffel

Super Potato Tokyo Rétro gaming manettes consoles

Es gibt nur wenige Orte der Popkultur auf der Welt, die Spieler mehr begeistern als Tokios Super Potato. Es ist der Inbegriff von Videospiel Store, der praktisch jede Art elektronischer Unterhaltung verkauft, von der Sie nur träumen können, von schwer zu findenden Klassikern bis hin zu den neuesten Veröffentlichungen. Manchmal sieht der Laden eher aus wie ein Geek-Museum als ein Laden, und man kann sich stundenlang in diesem Paralleluniversum verlieren - was sicherlich vielen Enthusiasten oder Bastlern passiert!

Die Flaggschiff-Filiale des Ladens erstreckt sich über mehrere Etagen in Akihabara, und ein Besuch bei Super Potato ist wohl eine der besten Aktivitäten für Computerfreaks in Tokio und auf der ganzen Welt. Denken Sie während Ihrer Reise nach Japan, um Tokio zu besuchen, an diese wichtige Adresse der Geek-Kultur, aber auch der japanischen Animationskultur im Allgemeinen.

//

4) Club Sega

Club Sega Tokyo

Klassische Spielhallen voller Konsolen sind in Tokio zur Freude der Spieler keine Seltenheit. Es gibt Dutzende von ihnen, die einen Besuch wert sind, aber einer der beliebtesten - und am stärksten frequentierten - ist der Club Sega. Dieser Spielraum, der die besten Veröffentlichungen des Spielegiganten im Laufe der Jahre präsentiert, ist an mehreren Orten in der ganzen Stadt zu finden, darunter Shinjuku, Akihabara, Meguro Ikebukuro und Meguro.

Alle von ihnen haben einen hohen Standard und sind einen Besuch und einen Einkaufsbummel wert, aber wenn Sie das volle Tokio-Erlebnis für Nerds suchen, gehen Sie zum Club Sega in der Filiale d ' Ikebukuro - hier finden Sie das ungewöhnliche Taiyaki - geformt wie Sega-Logos! Taiyaki sind ein beliebtes japanisches Streetfood (wie Sushi); Art Waffel, aber die ungewöhnlichen Sega-Themen-Versionen sind hier, um es auszuprobieren. Ein weiterer Muss für Videospiele und japanische Geek-Kultur.

3) Bezirk Ikebukuro

Ibebukuro ditstrict tokyo japon gaming

Tokios Stadtteil Ikebekuro entwickelt sich schnell zu einem der Brennpunkte der Stadt für geekige Aktivitäten in Tokio. Es ist ein Viertel, in dem alle Subkulturen willkommen sind, und es gibt viel zu sehen und zu tun für jeden, der diese Seite der Stadt erkunden möchte. Die Hauptattraktion von Ikebekuro ist die Sunshine City, ein 60-stöckiges Gebäude im Herzen.

Dieser beeindruckende Wolkenkratzer beherbergt auch das Pokemon Center Mega Tokyo, das ein Muss für Nintendo-Fans ist (Mario Kart, Merchandise, Figuren, Goodies). Hier finden Sie einige der besten Aktivitäten für Computerfreaks in Tokio. Neben einer großen Auswahl an Pokemon Produkten veranstaltet Sunshine City regelmäßig Fantreffen zum Austausch von Pins und Karten. Es ist ein Muss für Sammler, aber auch für viele Besucher, die dieses Spektakel bewundern möchten.

//

2) Gundam-Statue

Gundam statue tokyo

Für jeden Fan der Zeichentrickserie " Gundam" bietet eine Reise auf die künstliche Insel Odaiba sofortige Belohnungen und ist ein Muss im Reisetagebuch. Die lebensgroße Gundam-Statue des Einhorns heißt Besucher auf dem Diver City Tokyo Plaza willkommen. Das Unicorn Gundam RX-0 ist über 60 Fuß hoch (über 19 Meter) und fast auf der Höhe des japanischen Einkaufszentrums, das es beaufsichtigt. Viermal täglich zeigt das imposante lebensgroße Modell eine rasante Verwandlung vom Einhorn- in den Zerstörungsmodus.

Die Shows dauern nur wenige Minuten und finden mehrmals am Tag statt. Die Gundam-Basis Tokio befindet sich in Diver City. Es ist eine Art Bibliothek mit Beispielen aller Gundam Bausätze, die jemals produziert wurden, sowie ein ruhiger Arbeitsbereich, in dem Kunden ihre eigenen Modelle der japanischen Kultur bauen können, indem sie professionelle Bausatzhersteller konsultieren.

1) Akihabara

Akihabara tokyo quartier geek

Akihabara ist Tokios Geek-Viertel und sollte eine Ihrer ersten Stationen auf einer Stadtrundfahrt sein, da es als Epizentrum der Otaku-Kultur aus Tokio bekannt ist. Hier finden Sie einige der besten Geek-Spots Tokios, von Fachgeschäften, die sich auf japanische Manga und deren Animes spezialisiert haben, bis hin zu den neuesten Video- und Arcade-Spielen. Holen Sie sich gebrauchte Videospiele oder schlendern Sie durch die faszinierenden Gassen des Nakano Broadway, in dem sich Dutzende von Otakus fantastischen Geschäften befinden. Zögern Sie nicht, Ihren Manga-Einfluss mit Accessoires wie dieser Japanischen Mütze zu zeigen.

Wenn der Spaziergang anfängt zu ermüden, gehen Sie in eines der vielen Themenrestaurants oder Bars oder in ein Maid Café - hier hat es angefangen. Heute sind sie eher auf Touristen ausgerichtet, aber jeder, der das Geek-Viertel von Tokio erkunden möchte, sollte einen besuchen. Japanische Kellnerinnen sind alle in Lolitas und Cosplay-Kostümen gekleidet und sie sind die Definition der Otaku- und Kawaii-Kultur, die mit dem Stereotyp der Niedlichkeit spielt.



//

Von Geek-Turnieren und Cosplay-Wettbewerben bis hin zu Mangakas-Autogrammstunden wird Ihnen das Manga-Fantasy- und Steampunk-Universum sowie die Gaming- und Popkultur in der japanischen Hauptstadt den Atem rauben, das ist sicher. Wenn Sie ein Fan von Japan Expo sind, bringen Sie es auf die nächste Stufe. Um Japan zu besuchen und in die japanische Kultur einzutauchen, gibt es nichts Besseres als eine Reise nach Tokio, genauer gesagt in die Tokioter Viertel in diesem Artikel, um in das Nerd-Universum rein asiatisch einzutauchen!



Vollständigen Artikel anzeigen

Top 20 des Choses a Faire Au Japon Pour Les Couples
Top 20 des choses à faire au Japon pour les couples

Dezember 05, 2021 9 Minuten lesen

Si vous désirez profiter de belles vacances en couple, le Japon est la destination idéale. Découvrez donc notre top des 20 meilleures choses à faire.
Top 10 Des Films Japonais Les Plus Etranges A Regarder
Top 10 des films japonais les plus étranges à regarder

November 24, 2021 9 Minuten lesen

Si vous aimez l'aspect parfois étrange de la culture nippone, alors vous allez adorer ces films. Découvrez notre top des films japonais les plus étranges.
Les Chats Dans L Art Japonais : Felins Peints Sculptes et Imprimes
Les chats dans l’art japonais : félins peints, sculptés et imprimés

November 21, 2021 9 Minuten lesen

L'art japonais est vaste, et surtout, il inclut de nombreux chats. Lisez vite notre article pour tout savoir sur les chats et félins dans l'art nippon.