SS21-Universum fallenlassen : -50 % Rabatt, solange der Vorrat reicht!

0

Dein Korb ist leer

Les Parapluies Au Japon
Januar 04, 2021

Regenschirme in Japan: das Kabuki-Theater, aber nicht nur

6 Minuten lesen

Der Regen hat uns schon immer überwältigt. Bis ein kluger Mann auf die Idee kommt, ein Dach auf einen Stock zu stecken und mitzunehmen! Dank dieser neuen Technologie konnten die Menschen gehen, wohin sie wollten und wussten, dass sie nicht nass würden. Regenschirme gehören daher in Japan schon lange zum Alltag, und obwohl wir sie hauptsächlich aus dem Theater kennen, haben sie viele andere Rollen.

Dann entdecke in diesem Artikel Regenschirme in Japan: das Kabuki-Theater, aber nicht nur!


Vom Papier zum Plastik

parapluie wagasa japon

Geölte Papierschirme sind eine in China erfundene Sorte, die sich in vielen Nachbarländern verbreitet hat. Niemand weiß genau, wann Regenschirme erfunden wurden, aber es wird angenommen, dass sie während der Asuka-Zeit (538-710) über Korea nach Japan gelangten. Regenschirme waren zunächst ein Luxusartikel, der auch spirituelle Bedeutung hatte. Aber im Laufe der Jahrhunderte wurden Änderungen vorgenommen, und in der Zeit von Edo wurden Regenschirme viel häufiger. Die Herstellung von Regenschirmen war jedoch Gegenstand sehr viel Handwerkskunst.

Wenn Sie während der Edo-Zeit (1603-1868) ein Samurai ohne Missionen waren, war es eine akzeptable Möglichkeit, Regenschirme zu Hause herzustellen und zu verkaufen, um zusätzliches Geld zu verdienen. Regenschirme sind auch in der bildenden und darstellenden Kunst zu einem gemeinsamen Merkmal geworden. Ab der Meiji-Zeit und insbesondere nach dem Zweiten Weltkrieg wurden traditionelle Regenschirme von Regenschirmen im westlichen Stil verdrängt. Nach dem Zweiten Weltkrieg inspirierten die von den Besatzungsmächten verwendeten Plastiktischdecken die Gründer des Unternehmens White Rose, das den weltweit ersten Plastikschirm der Welt herstellte.

Kimono Cardigan

Dieser Trend hat sich bis zu dem Punkt fortgesetzt, dass in Japan in jedem Convenience Store Plastikschirme zu finden sind. Heute werden die meisten in China hergestellt, und White Rose ist das einzige japanische Unternehmen, das noch Plastikschirme herstellt. Es gibt heute nur noch sehr wenige Kunsthandwerker, die traditionelle Regenschirme herstellen, hauptsächlich in Kyoto, Yodoe und der Präfektur Gifu. Wie der japanische Kimono oder der berühmte japanische Yukata ist der Regenschirm zu einem charakteristischen Accessoire Japans geworden.


Ein Regenschirm für jede Gelegenheit

femme japonaise parapluie

Das japanische Wort für Regenschirme ist kasa. Das Wort für traditionelle Papierschirme ist wagasa oder " japanischer Regenschirm". Es gibt jedoch mehrere Arten.

  • Bangasa sind größere, schwerere Regenschirme, die normalerweise von Männern getragen werden.
  • Higasa, oder " Sonnenschirme", sind nicht geölt und dienen nur als Schattenspender.
  • Honshiki Nodategasa sind größer und werden für Outdoor-Events wie eine Teezeremonie verwendet.
  • Ja no me kasa oder "Schlangenaugenschirme" sind nach ihrem Muster konzentrischer Ringe benannt, die man "Bull's Eye" nennen könnte. Sie sind oft leichter, haben weniger Rippen und werden im Allgemeinen von Frauen verwendet.
  • Maigasa sind auch leichte Regenschirme und werden zum Tanzen verwendet. Tatsächlich kann Maigasa nur ein Name sein, der für Higasa verwendet wird, wenn es zum Tanzen verwendet wird.

Wir können auch Regenschirme hören, die nach ihrem Herkunftsort benannt sind, wie Kyo Wagasa oder Gifu Wagasa.


Besonderheiten und Konstruktion

fabrication parapluie japonais

Informieren wir uns über die Unterschiede zwischen japanischen und westlichen Regenschirmen und wie sie hergestellt werden.


Japanischer Regenschirm vs. westlicher Regenschirm

Wagasa unterscheidet sich in einigen wichtigen Punkten von westlichen Regenschirmen. Am offensichtlichsten ist die kontraintuitive Entscheidung, Wagasa aus Papier herzustellen, einem Material, das überhaupt nicht wasserdicht ist. Aber das Papier ist mit Öl beschichtet, was sie sehr gut gegen Regen schützt. Wagasa öffnet sich auch anders als westliche Sonnenschirme. Sie haben 30-70 Bambusrippen, die sich beim Öffnen des Regenschirms ausdehnen und damit das Papier (das entlang der großen Außenrippen befestigt ist) entrollen.

Western Regenschirme öffnen sich, wenn die Spannung der Metallrippen die Abdeckung zum Öffnen zwingt, und beide sind meist nur an Schlüsselpunkten befestigt. Diese Unterschiede führen dazu, dass die Rippen einer offenen wagasa gerade bleiben, während sich die eines westlichen Regenschirms krümmen und eine Kuppel bilden. Schließlich haben geschlossene Wagasa einen nach unten gerichteten Griff, anstatt nach oben wie westliche Regenschirme.

parapluies japonais colorés


Einen japanischen Regenschirm herstellen

Zunächst bereitet der Handwerker die Materialien vor. Dann befestigt es den Bambus Rahmen an der offenen / geschlossenen Struktur. Dies bedeutet, die vielen Rippen in einen Holzring mit ausgeschnittenen Kerben zu legen und dann alle Rippen an dieser Basis zusammenzufädeln. Als nächstes wird ein großes Stück Washi (traditionelles Papier) geschnitten und auf die Rippen geklebt. Nach dem Trocknen wird das Papier gefärbt und dekoriert, bevor es zur Imprägnierung mit Leinöl beschichtet wird.

Bonnet Streetwear

Es sollte dann wieder einige Tage oder Wochen trocknen. Zum Schluss werden noch ein paar andere Teile oder Dekorationen angebracht. Die Gesten werden mehrfach wiederholt. Stellen Sie sich die Szene vor: Der Hersteller wiederholt seine professionellen Gesten. Tatsächlich ist er kein Amateur, sondern spielt selbst bei jeder Probe für die Herstellung eines Regenschirms die Rolle des Dekorateurs. Die japanische Sprache ist voll von Ausdrücken zu diesem Thema und wir finden diese Herstellungsmethode bei den japanischen Fans.


Regenschirme in der japanischen Kultur

femmes japonaises parapluies nippons wagasa

Während Regenschirme in Japan eindeutig unverzichtbare Accessoires sind, was sind ihre Hauptverwendungszwecke in der Kultur des Landes der aufgehenden Sonne?


Im Theater

In dem Kabuki-Stück " Sukeroku", das 1713 uraufgeführt wurde, trägt die Hauptfigur ein einzigartiges Make-up, ein lila Stirnband und einen Regenschirm ja nein ich. Ein bisschen wie ein Playboy benutzt er es, um seine Haare zu stylen, während er durch die Straßen von Yoshiwara streift. Es gibt eine Reihe von Regenschirmtänzen, von denen einige in Kabuki-Stücken vorkommen oder von diesen Kabuki Tänzen inspiriert sind. Andere Schirmtänze sind auf einigen Festivals zu sehen. In Tottori kann man beispielsweise jedes Jahr im August einen Regenschirmtanz sehen.

Zeitgleich mit O-Bon bietet das Shan Shan Matsuri eine Parade von Tänzern mit Regenbogen Regenschirmen. Offenbar begann es damit, um Regen zu beten. Sie wurden sogar im Guinness-Buch der Rekorde für den "Greatest Umbrella Dance" mit 1.688 Teilnehmern aufgeführt. Sie werden verstehen, vor allem im Theater ist der japanische Regenschirm bekannt geworden, mitten in den Kostümen (die wir heute im Cosplay finden) . Theaterstücke sind meist Dramen, und in der Theaterwelt ist dies nicht ungewöhnlich (Frankreich und Japan haben dies zumindest gemeinsam).

théâtre kabuki scène japonaise

Der japanische Einfluss von Theatern und Dramen breitet sich in der Welt der Theaterkunst aus, und es gibt keinen Mangel an Dramatikern. Die Dramaturgie hat einen beachtlichen Platz im Theaterbereich eingenommen, und Regenschirme werden in vielen Shows illustriert, um beim Zuschauer ein Gefühl der Vertrautheit zu provozieren. Das Theater zeigt oft einen epischen, komödiantischen, lyrischen oder tragischen Darsteller (Schauspieler), der mit einem Regenschirm ausgestattet ist, und das Ergebnis ist oft unerwartet. Um eine qualitativ hochwertige Bühnenaufführung zu inszenieren, greift japanisches Theaterdrama auf die Kultur Japans zurück, wie wir es gerade bei Regenschirmen gesehen haben.


Die Geschichten

Die Wagasa sind fein gearbeitete und wunderschön verzierte Werkzeuge. Wenn sie gepflegt würden, könnten sie Jahrzehnte halten. Aber wenn ein Regenschirm hundert Jahre überlebt, kann daraus etwas ... anderes werden. Mit zwei Armen, einem Auge und einem Bein kann aus einem Regenschirm ein Kasa Obake oder ein Karakasa Kozo werden. Dies sind Beispiele für Tsukumogami: Alltagsgegenstände, die ein hohes Alter erreicht haben und lebendig werden.

Die Kasa Obake sind nicht besonders schädlich, aber ein bisschen schelmisch und können dir einen Klaps geben. Es gibt auch einen weniger bekannten Cousin, den Karakasa Hone oder "Knochenschirm". Es ist ein zerfetzter Regenschirm, der bei nassem und windigem Wetter himmelwärts fliegt. Es ist ein Vorbote von schlechtem Wetter. Auf jeden Fall sind es vor allem weibliche Rollen, die den Schirm halten, ebenso wie die Masken, das Make-up und jede theatralische oder gestische Wirkung der japanischen Kultur.

wagasa parapluie japon


Japanische Kunst

Regenschirme sind ein alltägliches Merkmal und außerdem ästhetisch ansprechend. Ob in den Händen von Schauspielern, Geishas oder einfachen Stadtbewohnern, es gibt viele Ukiyo-e mit Regenschirmen. Sogar in Gemälden westlicher Künstler haben japanische Regenschirme ihren Platz gefunden. Sie finden sich auch im Manga, in den Händen von Geishas oder in Kampfkünsten (Sumo, Karate). Sie werden in der Theaterlandschaft (in der Tragödie) aber auch künstlerisch im Allgemeinen (Kalligraphie, ikebana, japanische Puppen, Origami, japanisches Kino usw.) in mehreren Städten Japans dargestellt Kultur: Okinawa, Osaka, Tokio, aber auch bis in den Westen.



Wenn es für Sie eine Reise nach Japan war: ein Mönch des Zen-Buddhismus, japanische Küche wie Tofu, Sushi, Sake oder auch Kirschbäume, Sie haben gerade entdeckt, dass das Land der Auferstehung Sonne steckt voller überraschender Überraschungen. Vom Samurai bis zum professionellen Theater, der Regenschirm fasziniert und regt zu Reaktionen an. Sie wissen jetzt, dass dieses traditionelle japanische -Element eine lange Geschichte hat. Denken Sie daran, wenn Sie das nächste Mal einen sehen!



Vollständigen Artikel anzeigen

Rencontrez Des Personnages Japonais Celebres Dans 5 Endroits Pres de Tokyo
Rencontrez des personnages japonais célèbres dans 5 endroits près de Tokyo

Dezember 08, 2021 6 Minuten lesen

Si vous souhaitez agrémenter votre voyage au Japon de rencontres avec des personnages nippons célèbres, découvrez ces 5 lieux où le faire près de Tokyo.
Top 20 des Choses a Faire Au Japon Pour Les Couples
Top 20 des choses à faire au Japon pour les couples

Dezember 05, 2021 9 Minuten lesen

Si vous désirez profiter de belles vacances en couple, le Japon est la destination idéale. Découvrez donc notre top des 20 meilleures choses à faire.
Top 10 Des Films Japonais Les Plus Etranges A Regarder
Top 10 des films japonais les plus étranges à regarder

November 24, 2021 9 Minuten lesen

Si vous aimez l'aspect parfois étrange de la culture nippone, alors vous allez adorer ces films. Découvrez notre top des films japonais les plus étranges.