SS21-Universum fallenlassen : -50 % Rabatt, solange der Vorrat reicht!

0

Dein Korb ist leer

Pourquoi le Japonais est il Difficile a Apprendre ?
Mai 16, 2021

Warum ist Japanisch schwer zu lernen?

7 Minuten lesen

Viele lernen Japanisch durch Manga kennen, wie auf dieses hübsche japanische T-Shirt , aber Japanisch ist eine schwer zu erlernende Sprache, es ist nicht zu leugnen. Für welche Methode Sie sich auch entscheiden, das Erlernen einer so schönen und wichtigen Sprache ist eine lohnende Leistung, auf die Sie für immer stolz sein können. Aber wenn Sie erst einmal herausgefunden haben, was die japanisch schwierig, werden Sie besser gerüstet sein, um es anzugehen.

Also lass es uns herausfinden Warum ist Japanisch schwer zu lernen?


Die Geschichte Japans

temple japonais caractères nippons

Mit rund 128 Millionen Muttersprachlern ist die modernes japanisch ist die wichtigste lebende Sprache der Japanisch-Ryukyuan-Sprachfamilie. Insgesamt ist diese Sprachfamilie sehr isoliert. Neben Japanisch werden auf den Inseln noch einige andere Familiensprachen gesprochen Ryukyu wie Okinawa, aber sie haben relativ wenige Sprecher und werden langsam durch Japanisch ersetzt. Einige Wissenschaftler haben versucht, die japanisch zu benachbarten Sprachfamilien, insbesondere Koreanisch, konnten aber bisher keinen Bezug finden.

Das bedeutet, dass Sprachen japanisch und Ryukyuan-Frauen sind seit mindestens mehreren tausend Jahren isoliert. Japanische und Ryukyuan-Sprachen, wie Okinawan, stammen beide aus derselben theoretischen Sprache, die Wissenschaftler die . nennen proto-japanisch . Niemand weiß wirklich, wie diese Sprache aussah, aber Linguisten können sie mit vergleichenden Methoden zusammensetzen.

E-book Japonais

Anschließend trennte sich Japanisch von den Sprachen Ryukyuan kurz vor dem 7. Jahrhundert. Altjapanisch ist die älteste Schriftform der Sprache. Es wurde mit dem chinesischen Schriftsystem geschrieben, das durch den Buddhismus nach Japan kam. Der Weg japanisch entwickelte sich Ende des 8. Jahrhunderts und geriet unter großen chinesischen Einfluss. Das moderne Japanisch änderte sich erst in der Edo-Zeit, die im frühen 17. Jahrhundert begann. Es ist eher dem Edo-Dialekt verwandt, der von . kommt Tokio , als im japanischen Medium, das dem Kyoto-Dialekt näher war.


Wo sprechen wir Japanisch?

écriteau papier japonais

Die überwiegende Mehrheit der Japanischsprachigen lebt in Japan , aber es gibt Minderheitengemeinschaften auf der ganzen Welt. Während der Kaiserzeit lernten viele Bewohner japanischer Territorien wie Korea, Mandschurei und den Philippinen die japanisch , entweder aus Verpflichtung oder in der Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Infolgedessen sprechen viele ältere Menschen in diesen Gegenden noch immer Japanisch.

Es gibt auch große Einwanderergemeinschaften. Das wichtigste ist das von Brasilien , das rund 1,5 Millionen Menschen hat. Die Vereinigten Staaten haben auch eine große Bevölkerung von etwa 1,2 Millionen Menschen und etwa 12% der Einwohner Hawaiis sprechen japanisch . Wie lernt man Japanisch? Mit einer Reise nach Japan? Das werden wir sehen.


Ist Japanisch schwer zu lernen?

fiches apprendre japonais

Die schlechte Nachricht ist, dass für Frankophone die japanisch ist eine recht schwer zu erlernende Sprache. Französisch ist eine lateinische Sprache, die keine Beziehung zum Japanischen hat. Daher ist alles ganz anders. Wenn du einen anderen lernst Europäische Sprache , das Vokabular und einige grammatikalische Konzepte mögen ein wenig anders sein, aber zum größten Teil sind die Konzepte gleich.

Mit dem japanisch , müssen Sie eine ganz andere Art und Weise lernen, die Welt zu sehen und wie die Dinge damit zusammenhängen. Um zu verstehen, wie schwierig es ist, werfen Sie einen Blick auf das Sprachklassifikationssystem des US-Außenministeriums. Es unterteilt Sprachen in vier Kategorien nach ihrer Schwierigkeit von Lernen und die Zeit, die man braucht, um sie zu meistern.

Sprachen der Kategorie I sind die einfachsten und umfassen Sprachen, die eng mit Englisch verwandt sind, wie z Französisch und schwedisch. Es dauert 24 bis 30 Wochen, um sie zu lernen, oder 600 bis 750 Stunden Unterricht. das japanisch , hingegen wird in die Kategorie IV eingestuft, die den schwierigsten "superharten Sprachen" vorbehalten ist. Das bedeutet, dass es ungefähr 88 Wochen oder 2200 Unterrichtsstunden dauert, um diese Sprache zu beherrschen.


Das Schriftsystem

apprendre écriture japonaise

Eine der größten Hürden beim Japanischlernen ist das Schriftsystem. Zum einen gibt es vier verschiedene. Kanji ist die japanische Adaption chinesischer Schriftzeichen, wie hier schönes Nippon-Sweatshirt , oder darauf japanisches T-Shirt . Chinesische Schriftzeichen stellen keine vollständigen Wörter dar, wie viele Leute denken, aber sie repräsentieren Morpheme, dh Wörter oder Teile von Wörtern, die eine Bedeutung haben. Daher sind sie sehr einfach an andere Sprachen anzupassen. Zum Beispiel bezieht sich 学校 auf „xuéxiào“ auf Chinesisch, aber auf „gakkō“ auf japanisch . Die beiden Wörter bedeuten „Schule“.

Hiragana ist eine native Lautschrift von Japan . Im Gegensatz zu echten phonetischen Alphabeten aus dem alten phonekischen Schriftsystem, wie dem lateinischen Alphabet, ist das Hiragana eine "Silbenschrift". Jeder Buchstabe steht für eine vollständige Silbe, einen Konsonanten und einen Vokal. Es gibt also 46 Grundzeichen. Katakana ist eine weitere Lautschrift japanisch die 48 Grundzeichen enthält. Sie stellen auch vollständige Silben dar.

Casquette Baseball

Das Katakana und das Hiragana werden zusammen Kana genannt. Rōmaji ist einfach das lateinische Alphabet, mit dem die japanisch . Abgesehen von der Romanisierung des Japanischen von Rōmaji ist Hiragana die am einfachsten zu erlernende Schrift. Aus diesem Grund ist es die Hauptschrift, die in Kinderbüchern verwendet wird. Kleine Kinder lernen normalerweise zuerst das Hiragana und kennen die vielen nicht Kanji-Zeichen .

Im Gegensatz dazu wird alles, was für Erwachsene gedacht ist, in einer Mischung aus Kanji und Kana geschrieben. Die Erwachsenen japanisch schreiben Sie die meisten Wörter in Kanji und verwenden Sie Kana für grammatikalische Präfixe und Suffixe, die im Chinesischen nicht existieren, oder für Wörter, die keine Kanji-Form haben. Wenn es um Kana geht, ist Hiragana die häufigste Form. das Katakana sieht eher aus wie die Kursiv- oder Kursivschrift der lateinischen Schrift. Es wird zu stilistischen Zwecken verwendet, beispielsweise zum Schreiben von fremden Lehnwörtern oder Markennamen.


Grammatik

japonaise écrit apprend

Es ist schon schwierig, eine Sprache zu lernen, die nicht zu Ihrer Muttersprachfamilie gehört, aber zusätzlich ist die japanisch ist eine Sprache mit einer starken grammatikalischen Komponente. Es gibt viel Grammatik zu lernen, aber sie unterscheidet sich völlig von dem, was Sie aus Französisch oder anderen verwandten Sprachen gewohnt sind. Etwas grammatikalische Konzepte unterscheiden sich vom Französischen, sind aber zumindest leicht verständlich. Zum Beispiel wird das Verb im Japanischen immer am Ende des Satzes platziert.

In Französisch , ist die Platzierung des Verbs flexibler, wird aber normalerweise nach dem Subjekt platziert. Viele grammatikalische Konzepte sind jedoch einfach völlig fremd. Bedenken Sie, dass Japaner dem "Betreff" eines Satzes große Bedeutung beimessen. Wie in europäischen Sprachen ist die japanisch hat Subjekte, Objekte und Verben, aber im Gegensatz zu europäischen Sprachen hat es auch Subjekt und Kommentar. Diese können mit Subjekt und Objekt übereinstimmen, aber nicht immer.

das japanisch hat auch viele Partikel, die Französisch nicht wirklich hat. Partikel sind kurze Wörter, die keine wörtliche Übersetzung haben, sondern die grammatikalischen Funktionen anderer Wörter signalisieren, was im Französischen mit Wortstellung, Deklination und Präpositionen erfolgt. Da die meisten Menschen anfangen, durch die Übersetzung von ihrer Muttersprache, eine Sprache voller grammatikalischer Konzepte und Partikel, die sich nur schwer wörtlich übersetzen lassen, kann ein echter Hindernislauf sein.


Lohnt es sich Japanisch zu lernen?

écriture japonaise

Eine Fremdsprache zu lernen lohnt sich immer. Im Falle des japanisch , lernen Sie die achthäufigste Sprache der Erde und die zweithäufigste außerhalb der indoeuropäischen Sprachfamilie. Dies bedeutet, dass Sie mit einer großen Anzahl von Personen kommunizieren können. In diesem Fall 128 Millionen Menschen. Japanisch zu lernen wird es viel einfacher machen, mit jedem in der Gegend zu kommunizieren. Japanische Gemeinschaft .

Die meisten von japanisch nicht viel Englisch können, und selbst wenn sie es tun, kann die Kenntnis ihrer Sprache dazu beitragen, die Lücken zu schließen und eine gemeinsame Basis zu finden. Es ermöglicht Ihnen, neue Leute kennenzulernen und neue Erfahrungen zu sammeln, die Sie sonst nicht machen könnten. Neben dem menschlichen Aspekt ist das Lernen a Fremdsprache gibt Ihnen neue Wege, die Welt zu sehen und darüber nachzudenken. Die meisten Menschen haben einen inneren Monolog. Sie denken und verarbeiten Informationen mit Hilfe von Sprache. Sie sprechen wahrscheinlich mit sich selbst, auch wenn es nicht laut ist.

Indem Sie Ihrem Gehirn eine neue Sprache geben, mit der es arbeiten kann, ermöglichen Sie ihm, Informationen auf neue Weise und aus verschiedenen Perspektiven zu verarbeiten. das japanisch ist in dieser Hinsicht eine der am besten zu lernenden Sprachen, weil sie so anders ist. Sie können beginnen, die Welt aus einer anderen Perspektive zu sehen. Schließlich ist es eine sehr bereichernde Erfahrung, Japanisch zu lernen. Es ist eine Menge Arbeit, aber es ist eine Leistung, auf die Sie stolz sein können, wenn Sie fertig sind. So wie ein Marathonlauf ein gutes messbares Ziel für Ihr körperliches Training sein kann, kann das Erlernen von Japanisch ein gutes messbares Ziel für Ihr Training sein. geistige Übung .


Der beste Weg, Japanisch zu lernen

calligraphie japonaise

Kurse und Ressourcen japanisch online sind ausgezeichnet. Sie sind besonders nützlich, um die Grundlagen der Grammatik und gebräuchlicher Ausdrücke zu lernen, bevor Sie auf eine Reise gehen. Aber auch in unserer modernen und technologischen Zeit kann nichts das Eintauchen und Reisen ersetzen Japan (Sprachaufenthalt). Immersion ist bei weitem der beste Weg, um Japanisch zu lernen, weit weg von Lehrbüchern und einfachem Auswendiglernen. Es gibt ein paar japanische Einwanderergemeinschaften auf der ganzen Welt, aber der beste Ort zum Leben ist Japanisches Eintauchen ist Japan selbst.

Wenn du bei bist Japan spüren Sie den sozialen Druck, den Ihr Gehirn braucht, um sich der Sprache anzupassen und zu absorbieren. Wenn Sie nach Japan gehen, können Sie japanische Wörter und japanische Schrift schneller auswendig lernen, selbst wenn Sie ein Anfänger sind. Außerdem profitieren Sie von einem kulturellen Kontext für alles, was Sie lernen, und Sie müssen die Sprache regelmäßig hören und sprechen. Wenn du wirklich fließend sprechen willst japanisch , planen, das Land zu besuchen.

Dann, wenn Sie dort sind, gehen Sie nach draußen und sprechen Sie mit so vielen Leuten wie möglich. Dies ist natürlich nicht immer möglich. Um ernsthaft zu lernen japanisch , können Sie auch Japanischunterricht nehmen (Gruppenunterricht oder Privatunterricht). Um neue Vokabeln zu lernen, kannst du deine Sprachkenntnisse auch mit einem guten Japanisch-Wörterbuch ( Japanisch-Französisch ).

Kannst du auch gucken japanische Filme mit Untertiteln oder lernen Sie Japanisch mit Ideogrammen und Kalligraphie. Sprachen zu lernen ist nicht immer einfach, aber Sie können es dank . auch in völliger Autonomie tun unser komplettes Ebook . Diese Methode des Erlernens der japanischen Sprache (auch Lesen und Schreiben) macht Spaß und ist sehr spielerisch. Sie können in Ihrem eigenen Tempo wiederholen und die japanisch allein oder mit anderen, im Intensivmodus oder nicht.




Wenn du lernen willst, wie es geht Japanisch sprechen , Sie müssen wissen, dass es eine schwierige Sprache ist. Aber nichts ist unmöglich und diese Sprache ist faszinierend, genau wie alle Sprachen der Welt . Die japanische Gesellschaft wird Ihnen großartige Dinge beibringen können, da das Land der aufgehenden Sonne voller Geschichten und Worte ist, die Sie erzählen können. Verlasse sie Japanische Kultur dringe in dich ein, und alles wird gut!



Vollständigen Artikel anzeigen

Top 20 des Choses a Faire Au Japon Pour Les Couples
Top 20 des choses à faire au Japon pour les couples

Dezember 05, 2021 9 Minuten lesen

Si vous désirez profiter de belles vacances en couple, le Japon est la destination idéale. Découvrez donc notre top des 20 meilleures choses à faire.
Top 10 Des Films Japonais Les Plus Etranges A Regarder
Top 10 des films japonais les plus étranges à regarder

November 24, 2021 9 Minuten lesen

Si vous aimez l'aspect parfois étrange de la culture nippone, alors vous allez adorer ces films. Découvrez notre top des films japonais les plus étranges.
Les Chats Dans L Art Japonais : Felins Peints Sculptes et Imprimes
Les chats dans l’art japonais : félins peints, sculptés et imprimés

November 21, 2021 9 Minuten lesen

L'art japonais est vaste, et surtout, il inclut de nombreux chats. Lisez vite notre article pour tout savoir sur les chats et félins dans l'art nippon.