SS21-Universum fallenlassen : -50 % Rabatt, solange der Vorrat reicht!

0

Dein Korb ist leer

9 Mythes Voyage au Japon
Juli 28, 2020

Top 9 Mythen über Reisen nach Japan

11 Minuten lesen

Wenn Sie noch nie gereist sind Japan , haben Sie möglicherweise einige falsche Vorstellungen darüber, was das Land der aufgehenden Sonne wirklich ist. Die meisten Besucher sind überrascht, dass diese verbreiteten Mythen entweder stark übertrieben oder schlichtweg falsch sind. Während einer ersten Besuch in Japan , ein gewisser Kulturschock ist garantiert. Glücklicherweise sind die meisten Überraschungen positiv, aber wahrscheinlich haben Sie auch Bedenken hinsichtlich Ihrer Reise ans Meer. japanische Tradition .

Also lasst uns den Schleier darüber lüften Top 9 Reisemythen in Japan .


9) Die Kirschblütenzeit ist die beste Zeit, um Japan zu besuchen

Cerisiers en fleurs japon tokyo kyushu gion palais impérial

Wir werden nicht lügen: die Saison von Kirschblüten ist eine magische Zeit, um Japan zu besuchen. Die rosa Blumen, die wir entlang der Wege sehen, laden sogar in die Kleidung ein, wie zum Beispiel dadurch belegt japanisches Sweatshirt . Aber die Wahrheit ist, dass es auch viele Nachteile hat (insbesondere Allergien), und Sie sollten es sich zweimal überlegen, bevor Sie sich zu dieser Jahreszeit dazu verpflichten, das Land zu besuchen.

Vielleicht entscheiden Sie sich, nachdem Sie alle Vor- und Nachteile durchgegangen sind besuch japan während der Kirschblütenzeit, aber es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie es nicht tun. Weitere Informationen finden Sie in der Japanische Sehenswürdigkeiten die Sie bei Ihrer Wahl leiten wird.

das japanische Landschaft ist riesig und obwohl die Blüte der Vegetation und insbesondere der Kirschbäume eines der wichtigsten Bilder Japans ist (wie Sake, Kimonos , Teezeremonie, Samurai, Manga, Onsen, Torii, Buddha, Sumo, Mount Fuji, Reisfelder oder Geishas), es ist vielleicht nicht alles, was Sie erwarten Japanische Kultur während Ihres Urlaubs in Japan.



8) Kobe-Rindfleisch ist das beste in Japan

Bozuf de kobe viande japon

das Kobe-Rind ist ein sehr beeindruckendes Fleisch. Es ist in der populären Vorstellung so tief verwurzelt, dass Kobe fast zum Synonym für Qualitätsrindfleisch geworden ist, auch außerhalb der Japan . Aber die Wahrheit ist, Kobe Beef ist nur eine von vielen Marken von wagyu (japanisches Rindfleisch) von höchster Qualität.

Wie John Cecala es so schön ausdrückt: "All Kobe is Wagyu, but not all Wagyu is Kobe". Die Frage, ob die Kobe-Rind ist das beste Rindfleisch im Rest der Welt - oder sogar in Japan - ist subjektiv, aber es besteht kein Zweifel, dass es das am besten vermarktete ist. Die Marke hat ein solches Gütesiegel, dass sie auf Speisekarten auf der ganzen Welt erscheint - selbst wenn das servierte Produkt nicht Kobe-Rind (oder sogar Wagyu) ist! Laut dem Schriftsteller Larry Olmsted, Autor von „Real Food, Fake Food“, sind die meisten Menschen außerhalb der Japan wer glaubt, Kobe-Rind gegessen zu haben, wird eine enttäuschende Überraschung erleben.

Die gute Nachricht ist, dass Sie leicht essen können Kobe-Rind , und andere Arten von Wagyu von höchster Qualität, während der gesamten Japan - und Sie müssen dafür nicht nach Kobe reisen. Wenn Sie Ihren Reiserouten eine Stadtrundfahrt hinzufügen möchten, können Sie dies tun, aber wissen Sie, dass Sie nicht sein müssen, um diese zu entdecken Japanisches Fleisch , die Teil der lokalen Folklore sind.


7) Tokio ist unglaublich überfüllt und chaotisch

tokyo japon ville nuit monde

Sie haben höchstwahrscheinlich die Bilder der Ikone gesehen Shibuya das Herz von Tokio durchqueren. Oder hörte Geschichten von Eisenbahnarbeitern, die zur Hauptverkehrszeit Pendler in überfüllte Züge bringen mussten. Wahrscheinlich haben Sie auch gelesen, dass die tolles Tokio ist die bevölkerungsreichste Metropolregion der Welt.

Wenn Sie jedoch die konzentrierten Touristengebiete von Tokio (oder jede andere japanische Stadt), du könntest dich alleine wiederfinden und durchwandern ruhige Gassen die Ihnen erscheinen, als seien Sie Welten entfernt von Ginza oder Shinjuku, zwei sehr geschäftigen Städten. Leider kennen die meisten durchschnittlichen Touristen nicht die ruhige Seite von Tokio, einer riesigen Stadt, die überraschend voller ruhige Nachbarschaften , nicht überfüllt und friedlich.

Das gleiche gilt für kleinere Städte wie Kyoto und Osaka , die auch voller charmanter nicht-touristischer Gegenden sind, in denen Sie sich entspannen können und nicht von Neonlichtern und Menschenmassen bombardiert werden. Bei Ihrem Besuch in Tokio , werden Sie wahrscheinlich nicht die Zeit (oder Lust) haben, durch normale Wohngebiete zu schlendern, aber Sie können die ruhige Seite von Tokio (und anderen) erleben japanische Städte ) indem Sie sich einfach von den großen Bahnhöfen entfernen.

tokyo japon calme traditionnel mémorial divinité

Lassen Sie zum Beispiel den Wahnsinn und die Kakophonie der Umgebung des Bahnhof Shibuya und gehen Sie etwa 15 Minuten nach Norden. Sie finden sich dann in der Ruhe des charmanten Viertels Tomigaya wieder, wo Sie in einem Ort wie Fuglen einen Kaffee oder einen Cocktail trinken oder im Yoyogi-Park spazieren gehen können. Dieser "Trick" funktioniert in allen Städte von Japan . Wenn Sie wissen möchten, warum Tokio 2016 vom Monocle Magazin zur lebendigsten Stadt der Welt gekürt wurde, ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und verlassen Sie die Straße. Touristenzentren .

Tokios Viertel sind wunderschön und die japanische Architektur Sie können es bewundern, Sie können sich auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen, was praktisch ist. Es gibt jedoch bei Japan , abseits der ausgetretenen Pfade, Bereiche des totalen Tapetenwechsels, die selbst einige japanische Kunden nicht kennen. Für eine totale Entdeckung Japans denken Sie während Ihres Aufenthalts in Tokio oder in einer anderen Großstadt, um sich von Ihrer Reiseroute und Ihrem Reiseführer zu entfernen. DAS' Bild von Japan die du behältst, wird umso schöner sein.



6) Sie können überall WLAN und Kreditkarten verwenden

japon tokyo technologie

Um fair zu sein, ist dies möglicherweise kein Mythos speziell über Japan. Aber die meisten Leute, die die . besuchen Japan gehen davon aus, dass Wi-Fi weit verbreitet sein wird und Kredit- und Debitkarten überall akzeptiert werden, so wie sie es zu finden glauben Cosplay-Outfits auf alle jungen Japaner. Erfahrene Reisende nehmen diese Dinge normalerweise an, denn abgesehen davon, dass beides wahr ist - und daher sichere Annahmen - in den meisten entwickelten Ländern die Japan wird oft als besonders modernes, sogar futuristisches Reiseziel angesehen.

Die Wahrheit ist, dass das Finden von WLAN bei Japan , selbst in Großstädten wie Tokio und Kyoto, ist viel schwieriger, als die Leute erwarten. Was Kreditkarten angeht? Trotz seiner Hypermoderne an einigen Fronten (Toiletten und Roboter sind zwei prominente Beispiele) ist Japan in erster Linie eine bargeldbasierte Gesellschaft und Kreditkarten werden nicht immer akzeptiert.

tokyo japon temples

Die gute Nachricht für Reisende in Bezug auf den Komfort ist, dass sich diese beiden Dinge ändern, und die Änderungen beschleunigen sich mit der jüngsten Zunahme der Popularität des Japan (mit einer Rekordzahl an Touristen in den letzten Jahren). Trotz dieser ständigen Veränderungen müssen Sie immer noch darauf vorbereitet sein, öfter als gewohnt offline zu sein, es sei denn, Sie mieten ein Gerät. Kabellos in die Tasche stecken oder eine SIM-Karte besorgen - und Sie haben möglicherweise mehr Bargeld in Ihrem Portemonnaie als normalerweise zu Hause.

Zum Beispiel während a Reise nach Tokio (zum Beispiel über eine japanische Agentur) können Sie sich zwar mit WLAN verbinden und Ihre Einkäufe per Kreditkarte tätigen, sobald Sie jedoch wegziehen, ist dies wahrscheinlich nicht mehr der Fall. . das Japan Tradition bleiben konnte, nehmen Religionen dort einen hohen Stellenwert ein (Buddhismus mit einer großen buddhistischen Gemeinschaft und Shinto, insbesondere Zen, in japanischen Schreinen und Tempeln, wobei jedes Heiligtum und jeder Tempel im Allgemeinen einer Gottheit geweiht ist). Infolgedessen bleiben große Städte letztlich ziemlich eingeschränkte Zugangspunkte zu Technologie in den Land der aufgehenden Sonne .


5) Wir beleidigen alle, wenn wir die Etikette nicht kennen

bonjour japonais savoir vivre respect

Ah, die dornige Welt von japanisches Etikett . Das japanische Label ist so komplex und hat so viele Schichten, dass selbst die japanisch machen oft versehentlich Fehler. Weit über einfache Regeln hinausgehen, wie das Ausziehen der Schuhe beim Betreten eines Tatami-Raums (japanische Sandalen “ bekommen “), könnten Sie Ihr ganzes Leben damit verbringen, die japanische Etikette zu meistern.

Geta Femme

Glücklicherweise können Sie es einfach halten und nur eine allgemeine Regel lernen: Sehen Sie zu, hören Sie zu, seien Sie höflich und entschuldigen Sie sich, es sei denn, Sie sind Geschäftsreisender (wenn ja, trifft das Folgende nicht ganz auf Sie zu). Die Wahrheit ist das japanisch erwarten Sie nicht unbedingt, dass ausländische Besucher alle Feinheiten der japanisches Etikett . Solange Sie diese Regel im Hinterkopf behalten, haben Sie gute Erfolgsaussichten. In Japan werden Höflichkeit und Etikette sehr geschätzt.

Also auch wenn du nicht alles lernst Japanische Regeln , können Sie harmonisch agieren, indem Sie Ihre Umgebung beobachten und ihnen zuhören, immer höflich sein und sich entschuldigen (um Ihre Gastgeber wirklich zu beeindrucken, sagen Sie Sumimasen), wenn Sie versehentlich oder versehentlich einen Fehler in der Etikette machen. Wenn dieses einfache Etikette-Prinzip insgesamt funktioniert, liegt es daran, dass, es sei denn, Sie haben etwas extrem Beleidigendes getan – wie sich unhöflich zu verhalten, sich laut oder anstößig zu verhalten oder in gewisser Weise unverhohlen respektlos zu sein. Etikettenfehler "sind leicht verzeihlich und können oft sogar einfach belächelt werden.



4) Japaner essen die ganze Zeit Sushi

sushi gastronomie japonaise riz poisson

Wenn die meisten Reisenden (besonders diejenigen, die Essen aus der japanischen Welt mögen) denken an Japan , eines der ersten Dinge, die ihnen in den Sinn kommen, ist die Sushi . Abgesehen davon, dass Sushi eines der perfektesten Lebensmittel der Welt ist, ist es das wohl am meisten konsumierte japanische Essen außerhalb Japans.

Aber die Wahrheit ist das Sushi sind in Japan weit entfernt von einem alltäglichen Lebensmittel und - vielleicht überraschend - die meisten Japaner essen sie nicht sehr oft. Wenn wir nach Japan reisen, insbesondere um Tokio (oder sogar die alte Hauptstadt) zu besuchen, möchten wir die Gerichte der Japanische Kultur , aber wir ahnen oft nicht, dass es neben Sushi noch so viel gibt. Abgesehen davon, dass Sushi von einem einfachen Snack zu einem berauschenden Teil des japanische Küche , gibt es eine ganz praktische Erklärung, warum die Japaner nicht jeden Tag Sushi essen.

Die japanische Küche ist überraschend vielfältig und bei so vielen wunderbaren Lebensmitteln, warum immer das Gleiche essen? Die japanische Küche ist voll von köstlichen Gerichten, die Sie überall genießen können. Japanischer Archipel . Auf der anderen Seite, wenn Sie planen, in Japan zu leben (ob in der japanischen Hauptstadt oder nicht), sollten Sie nicht damit rechnen, Sushi als tägliches Gericht entdecken Sie es während Ihres Aufenthalts in Japan.


3) Es ist schwer, sich zurechtzufinden, wenn Sie kein Japanisch sprechen

osaka pont panneaux japon

Die japanische Sprache kann ziemlich einschüchternd wirken. Es wird allgemein als eine der am schwierigsten zu erlernenden Sprachen der Welt angesehen und scheint für die meisten Französisch- und Englischsprecher nicht selbstverständlich zu sein. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Sprachbarriere wahrgenommen wird, ist eines der am häufigsten geäußerten Bedenken von Menschen, die planen, reise nach japan .

Abgesehen davon, dass die meisten Japaner kein einziges Wort sprechen japanisch , diese Besorgnis rührt auch zum Teil von der falschen Auffassung her, dass Japaner nicht sprechen Englisch . Aber hier sind einige gute Nachrichten! Dieser Mythos ist zwar nicht ganz falsch, aber die Hauptsache ist alles andere als wahr. Die Wahrheit ist, selbst wenn Sie kein Wort Japanisch sprechen, ist es überraschend einfach, sich in Japan fortzubewegen, und sicherlich weniger schwierig, als Sie vielleicht denken. das Japan ist überraschend einfach zu erkunden, dank der Kombination von:

  • Ein Niveau von Sicherheit bemerkenswert hoch
  • Wirklich nette und hilfsbereite Einheimische
  • Extrem effiziente und zuverlässige Transportsysteme
  • EIN Beschilderung in Englisch relativ weit verbreitet (und stetig steigend)

touristes japon parler japonais

Das alles macht natürlich Japan so ein familienfreundliches Reiseziel. Ob Englisch in Japan weit verbreitet ist oder nicht: Das Englischniveau ist relativ hoch, dank aller Englischlernenden in der Schule. Wie jeder, der schon einmal eine Sprache in der Schule gelernt hat, weiß, ist dies normalerweise nicht der beste Weg, um eine Sprache lernen . Aber auch wenn das Erlernen einer Sprache im Klassenzimmer nicht der beste Weg ist, sie zu beherrschen, ist es viel besser als nichts, und die meisten japanisch haben mindestens grundlegende, wenn nicht mittlere oder fortgeschrittene Englischkenntnisse.

Behalten Sie die Dinge auch im Blick und denken Sie daran, dass die meisten Japaner deutlich besser Englisch sprechen als Sie. japanisch , also sei dankbar! Natürlich öffnet die Fähigkeit, Japanisch zu sprechen, zusätzliche Türen und gibt Ihnen Zugang zu mehr lokalen Orten, zum Beispiel izakayas ohne Menüs in Englisch.

Es ist also definitiv von Vorteil, Guides und private (oder sogar kleine Gruppen) Erfahrungen für zusätzliches Eintauchen zu haben. Du kannst natürlich trotzdem Japanisch lernen ! Obwohl dieses Lernen lohnend ist, ist es für eine reichhaltige und vollständige japanische Erfahrung nicht unbedingt erforderlich.



2) Japan ist extrem weit, egal wo du bist

japon paysage mont fuji temple sanctuaire

Eines der häufigsten Missverständnisse, die wir hören, ist, dass die Japan ist noch sehr weit weg. Und weil es von vielen als so fern empfunden wird, sollte es natürlich für die ferne Zukunft aufbewahrt werden, wenn man endlich Zeit hat, eine so lange und einzigartige Reise in die Ferne zu unternehmen. Land der aufgehenden Sonne . Aber wenn man sich die Zahlen anschaut, ist die Wahrheit, dass Japan viel näher ist, als die meisten Leute denken.

Für Reisende aus Amerika , Japan ist der erste Zwischenstopp in Asien und dient daher vielen Reisenden als Zwischenstopp, die ihre Reise zu weit entfernten Zielen wie Bali, Thailand, Singapur und Angkor Wat fortsetzen. Seit der Australien Um in verschiedene Teile der Welt zu gelangen, ist eine lange Reise erforderlich, aber zum Glück ist Japan im Wesentlichen ein Land im Norden (was es den Australiern ermöglicht, den Jetlag zu vermeiden, der Besucher aus anderen Teilen der Welt beeinträchtigen kann).

japon îles archipel

Bei Reisen nach Japan von Europa , hängt natürlich von deinem Herkunftsort ab, aber in den meisten Fällen ist eine Reise in die Japan ist ungefähr so lang wie eine Reise nach Vereinigte Staaten (und natürlich kürzer als beispielsweise ein Besuch in Lateinamerika). Wie lange dauert es mit dem Flugzeug nach Tokio zu kommen? Hier sind einige ungefähre Flugzeiten nach Tokio von verschiedenen Städten auf der ganzen Welt:

  • Flug von New York oder Boston nach Tokio : ca. 13-14 Stunden
  • Flug von Los Angeles oder San Francisco nach Tokio: ca. 10-11 Stunden
  • Flug von Chicago oder Houston nach Tokio: ca. 13 Stunden
  • Flug von Melbourne oder Sydney nach Tokio: ca. 9-10 Stunden
  • Flug von Cairns nach Tokio: ca. 7-8 Stunden
  • Flug von Auckland nach Tokio: ca. 11 Stunden
  • Flug London in Tokio: ca. 11-12 Stunden
  • Flug von Paris oder Frankfurt nach Tokio: ca. 11-12 Stunden
  • Flug von Mexiko-Stadt nach Tokio: ca. 14-15 Stunden
  • Flug von Toronto nach Tokio: ca. 12-13 Stunden
  • Flug von Vancouver nach Tokio: ca. 10 Stunden

Natürlich ist dies kein Hüpfchip, es sei denn, Sie kommen von Asien , aber es ist nicht so weit, wie sich die meisten Leute vorstellen.


1) Japan ist unglaublich teuer

marché japon prix

Einer der häufigsten und am weitesten verbreiteten Mythen über Japan ist, dass der Preis der Dinge dort überhöht ist. Die Wahrheit ist, dass selbst wenn die Japanische YEN stark genug ist, gehört Japan einfach nicht mehr zu den teuersten Reisezielen der Welt. Japan ist nicht billig und im Vergleich zu einigen Nachbarländern wie Thailand und Vietnam relativ teuer. Außerdem ist auch heute noch Tokio gehört laut diversen weltweit durchgeführten Umfragen und Studien durchweg zu den teuersten Städten der Welt.

Trotzdem sagen Reisende nach ihrem ersten Japan-Besuch dasselbe: „Es war so billiger als ich erwartet hatte. "Warum also diese ständige Diskrepanz zwischen Erwartungen und Realität? In den 1980er und 1990er Jahren Japan war zwar extrem teuer, aber obwohl diese Zeit vergangen ist, ist sein Ruf intakt geblieben. Natürlich variiert die Situation und hängt auch von externen Faktoren wie den ständigen Schwankungen der Änderungsrate .

hôtel luxe tokyo japon

Für diejenigen, die in der Lage und gewillt sind, das Beste von dem zu genießen, was die Japan zu bieten hat (in Bezug auf Essen, Einkaufen, luxuriöse Reiseerlebnisse und mehr), ist es einfach, in Japan viel Geld auszugeben. Aber Japan muss nicht teuer sein, und eines der großartigen Dinge ist, dass Sie Ihr Erlebnis auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können Budget .

Es liegt zum Beispiel an Ihnen zu entscheiden, ob Sie 200 US-Dollar für eine Mahlzeit in einem mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant oder 15 US-Dollar für ein Restaurant ausgeben möchten teishoku gesund und lecker, eine "feste" Mahlzeit, die normalerweise aus Reis, Misosuppe und einem Hauptgericht wie Fisch oder Fleisch besteht, 8 $ für eine Schüssel ramen oder sogar 4 Dollar für eine einfache Schüssel Soba- oder Udon-Nudeln. Reisende mit kleinem Budget können Websites verwenden, um dies zu planen und in Hotels zu übernachten. Japanische Pensionen , Und viele mehr.



das japanischer Tourismus hat in den letzten Jahren ein beachtliches Wachstum erfahren. Das Land des Ostens und seine Illustrationen inspirieren Touristen aus aller Welt, die deshalb nach Japan reisen möchten. Aber für Entdecke Japan , müssen wir uns von den häufigen Vorurteilen lösen, die wir hören, wie sie in diesem Artikel zitiert werden. Sobald diese Reflexionsarbeit abgeschlossen ist, kann eine Reise nach Japan nur ein köstliches Erlebnis sein und die Japanische Kultur wird sich sehr lohnen.



Vollständigen Artikel anzeigen

Rencontrez Des Personnages Japonais Celebres Dans 5 Endroits Pres de Tokyo
Rencontrez des personnages japonais célèbres dans 5 endroits près de Tokyo

Dezember 08, 2021 6 Minuten lesen

Si vous souhaitez agrémenter votre voyage au Japon de rencontres avec des personnages nippons célèbres, découvrez ces 5 lieux où le faire près de Tokyo.
Top 20 des Choses a Faire Au Japon Pour Les Couples
Top 20 des choses à faire au Japon pour les couples

Dezember 05, 2021 9 Minuten lesen

Si vous désirez profiter de belles vacances en couple, le Japon est la destination idéale. Découvrez donc notre top des 20 meilleures choses à faire.
Top 10 Des Films Japonais Les Plus Etranges A Regarder
Top 10 des films japonais les plus étranges à regarder

November 24, 2021 9 Minuten lesen

Si vous aimez l'aspect parfois étrange de la culture nippone, alors vous allez adorer ces films. Découvrez notre top des films japonais les plus étranges.