SS21-Universum fallenlassen : -50 % Rabatt, solange der Vorrat reicht!

0

Dein Korb ist leer

Top 5 des Tendances de la Mode Japonaise a Adopter
März 17, 2021

Top 5 japanische Modetrends, die Sie übernehmen sollten

5 Minuten lesen

Wenn Sie denken, in Japan dreht sich alles um Sushi, Animation und intelligente Toiletten, denken Sie noch einmal darüber nach. Dank seiner einzigartigen Balance zwischen Kultur und Tradition beherbergt Japan eine der besten Modeszenen der Welt. Japan ist besonders berühmt für den Streetwear-Stil, wie dieser prächtige japanische Hoodie beweist. Und ja, die Tokyo Fashion Week ist eine der geschäftigsten Modeveranstaltungen und die Straßen von Harajuku und Shibuya sind überflutet von den ausgefallensten Looks, da Namen wie Uniqlo die im Sturm erobern. kommerzielle Modewelt.

Um die neuesten Styles nicht zu verpassen, sollten Sie sich die Top 5 der japanischen Modetrends ansehen.


Was ist japanische Mode?

créatrice mode japonaise

Auch Prominente greifen den Trend auf! Ariana Grandes Musikvideo Seven Rings wurde stark von der Ästhetik des Tokioter Nachtlebens inspiriert, das Thema der Met Gala 2017 war eine Hommage an Rei Kawabuko, und wer könnte Gwen vergessen? Steffani und die Harajuku Girls? Japanische Modestile haben ihren Platz auf der Weltbühne bereits gefestigt, und die westliche Welt hat nur an der Oberfläche dessen gekratzt, was existiert.

Japanische Mode beherbergt Dutzende von unterschiedlichen Subkulturen, von den experimentellsten bis zu den bescheidensten. Auf der einen Seite gibt es die Avantgarde, wie Harajuku, Lolita oder von Cartoons inspirierte Mode, aber auch Streetwear oder Sportswear, wie wir an diesem schicken Sweatshirt-Hoodie . sehen . Auf der anderen Seite haben Sie klassische, zeitlose und minimalistische Schnitte und Looks; Hier kommen die entspannten und doch anspruchsvollen Kataloge von Muji und Uniqlo ins Spiel. Kein anderes Land kann sich mit der Vielfalt der Modetrends rühmen wie Japan.

Casquette Baseball

Von adretten Stilen inspiriert von amerikanischen Studenten bis hin zu Gyarus glamourösem Girly-Style gibt es eine japanische Ästhetik und einen Modetrend, der zu jedem Stil passt. Ihre reiche Modekultur hat auch einige der berühmtesten Designer der Modewelt wie Yohji Yamamoto (Y3), Rei Kuwakubo (Commes de Garçons) und Kenzo Takada hervorgebracht. Wenn Sie neugierig auf japanische Mode und ihre Stylisten sind, haben wir eine Liste mit fünf der besten japanischen Streetfashion-Trends zusammengestellt, mit denen Sie Ihren Modehorizont erweitern können.

Die 5 besten aktuellen Trends in der japanischen Mode

magasin vêtement tendances japonaises

1) Das Stapeln von Dicken

Das Geheimnis des sich ständig ändernden Wetters und eine Ausrede, um sich zu ändern. Das japanische -Wetter ist verrückt. Sie haben sehr heiße Sommer, schneereiche Winter und viel Regen. Aber die Japaner scheinen einen Weg gefunden zu haben, trotz des schlechten Wetters modisch zu sein. Das Geheimnis ? Schichten ! Und viel. Übergroße Mäntel - wie diese wunderschöne Streetwear-Jacke - sind ein Grundnahrungsmittel der japanischen Wintermode, werden aber oft das ganze Jahr über lässig getragen.

Wenn Sie denken, dass Sie die Kunst der Windeln beherrschen, Kleidung im japanischen Stil hat sie auf ein ganz neues Niveau gehoben. Dieser Trend spielt mit dem grundlegenden Konzept von Schichten und kollidierenden Stoffen. Die schwarzen Kunstpelzjacken werden mit silbernen Jacken kombiniert, die sich im Inneren befinden. Eine rote Handtasche passt auch gut zu einem farbenfrohen Rock mit hoher Taille. Sie werden verstehen, dass Sie zusätzlich zu den Dicken Elemente hinzufügen, die sich für einen vollständigen Stil stark voneinander unterscheiden.


2) Farbenspiel

Konfrontation kann problematisch sein, kann aber auch eine Kunst sein. Einige sagen, dass Stoffe oder Muster, die kollidieren, zu den größten Mode-Fauxpas gehören, die Sie machen können. Die Japaner sind anderer Meinung. Tatsächlich sind kollidierende und kontrastierende Stoffe und Farben derzeit einer der größten Streetwear--Trends in Tokio!

Veste Japonaise

In Japan dreht sich alles um die heilige Dreifaltigkeit des Konflikts: Druck, Farbe und Textur. Farbe ist eine Untertreibung. Ein Blumenmuster auf einem Zigeunerrock passt zum Beispiel perfekt zu runden Mustern! Ebenso versprühen lila Seidenhosen und ein übergroßer Knopf einige sehr angesagte Retro-Vibes. Wenn Sie auf der Suche nach farbenfrohen Streetwear-Elementen sind, können Sie sich dieses süße übergroße T-Shirt ansehen.


3) Kogal (Schulmädchen)

Uniformen sind nicht nur für die Schule da. Kogal oder Schulmädchenmode ist in Japan sehr beliebt. Dies sind erwachsene Frauen, die ein von der japanischen Schuluniform inspiriertes Outfit tragen. Miniröcke, Schals und weite Socken gehören zu diesem Stil der japanischen Kleidung und werden manchmal mit Keilstiefeln und gefärbtem Haar für zusätzlichen Stil kombiniert. Diese Variation des Kogal-Trends zeigt, dass ein wenig Betonung von Retro-Mustern einem Outfit wirklich ein Gefühl von Klasse und Nostalgie verleihen kann. Und beachten Sie, dass der Madras-Minirock oder das Madras-Oberteil durch bunte Handtaschen ergänzt werden.


4) Kawaii

Die Rebellion auf dem Höhepunkt. Obwohl es ursprünglich als eine Form der Rebellion geschaffen wurde, hat sich das Konzept von Kawaii - was auf Japanisch süß bedeutet - von einer niedlichen Handschrift zu einer globalen Modesensation entwickelt. Der Kult der Niedlichkeit hat die Herzen von Millionen erobert und hat sich weiterentwickelt, um den Einfluss von Subkulturen wie Lolita Fashion zu integrieren. Ein Mantel aus der viktorianischen Ära zum Beispiel passt wunderbar zu farbenfrohen, lebendigen Akzenten zum Beispiel an Fransen. Dieser Stil ist sowohl süß als auch elegant. Aber was das Ganze wirklich verbindet, sind glänzende japanische -Retroschuhe oder was auch immer.

chaussons japonais kawaii


5) Eine minimalistische und einfache Fast Fashion

Wer sagt, dass Geschwindigkeit nicht modisch sein kann? Nicht alle japanischen Outfits sind so farbenfroh und wild wie die obigen Beispiele. Tatsächlich ist die Welt besessen von der einfachen und minimalistischen Kleidung, die von den großen japanischen Modemarken wie Uniqlo und Muji kreiert wurde. Herren-, Damen- und Kinderbekleidung dieser Marken macht alles mit. Wir finden zum Beispiel den Kimono-Cardigan, der sowohl traditionell als auch Streetwear ist, aber auch sehr nüchtern.

Einige sagen, dass diese Unternehmen den Sinn für Street Fashion des Landes langsam zerstören, während andere behaupten, dass sie nur die Identität der japanischen Mode in der Welt stärken. Ob Sie es glauben oder nicht, viele der Stücke in diesem Outfit stammen von Fast-Fashion-Marken wie Uniqlo, Goocy und Titty & Co. Ein Trenchcoat kombiniert mit einem Button-Down-Hemd und einem mittelhohen Rock ergibt ein schlichtes, schnörkelloses Outfit, perfekt für einen lässigen Business-Look.


Japanische Mode außerhalb Japans

mode japonaise femme

Die japanische Mode ist nicht mehr nur auf Japanisch beschränkt. Große Marken wie Uniqlo, Onitsuka Tiger und Commes des Garçons haben die Tür der japanischen Mode in die moderne Welt geöffnet und jeder ist verrückt danach! Die unabhängige Marke Pleats Please des Modedesigners Issey Miyake wurde nach seiner Frühjahr / Sommer-Show 1994 zu einem Mode-Benchmark. Die Marke ist stark von der ästhetischen Japaner beeinflusst und ist Teil der Mode von Prominenten wie Meryl Streep und Mary-Kate Olsen.

Die neuesten Trends in der japanischen Mode japanischen und weltweit haben etwas Zeitloses, alles in stylischen Outfits von Ready-to-Wear bis Haute Couture. Wir können auch sehen, dass japanische Mode und internationale Mode sich gegenseitig beeinflussen, mit Artikeln verschiedener Designer wie Sandalen, Jeans, Shorts, Hemden, Stiefeln, Pullovern, Turnschuhen, Jacken, Röcken, Kleidern, Hosen und andere westliche Kleidung wird jetzt in japanischen Farben und Materialien angezeigt.



Die Japaner sind bekannt für ihre Innovationen in vielen Bereichen und Mode ist sicherlich eine davon. Wenn Ihnen also Ihre Garderobe oder Ihr Ankleidezimmer langweilig ist, sollten Sie sich von der japanischen Ästhetik inspirieren lassen e . Manchmal ist der beste Weg, um Ihren Stil weiterzuentwickeln, sich von verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt und neuen Trends inspirieren zu lassen. Und wenn es um Mode geht, gibt es kein besseres Land als Japan.



Vollständigen Artikel anzeigen

Top 20 des Choses a Faire Au Japon Pour Les Couples
Top 20 des choses à faire au Japon pour les couples

Dezember 05, 2021 9 Minuten lesen

Si vous désirez profiter de belles vacances en couple, le Japon est la destination idéale. Découvrez donc notre top des 20 meilleures choses à faire.
Top 10 Des Films Japonais Les Plus Etranges A Regarder
Top 10 des films japonais les plus étranges à regarder

November 24, 2021 9 Minuten lesen

Si vous aimez l'aspect parfois étrange de la culture nippone, alors vous allez adorer ces films. Découvrez notre top des films japonais les plus étranges.
Les Chats Dans L Art Japonais : Felins Peints Sculptes et Imprimes
Les chats dans l’art japonais : félins peints, sculptés et imprimés

November 21, 2021 9 Minuten lesen

L'art japonais est vaste, et surtout, il inclut de nombreux chats. Lisez vite notre article pour tout savoir sur les chats et félins dans l'art nippon.